Um unsere Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Cookies sind kleine Dateien, die temporär auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Natürlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie die Browser-Einstellung "keine Cookies akzeptieren" wählen.
x
 

Netzwerk als Nervensystem
Ein stabiles und leistungsfähiges Netzwerk ist in heutigen Projekten ein wesentlicher und wichtiger Bestandteil. Es ist vergleichbar mit einem Nervensystem und essentiell für die Performance des gesamten Systems – unabhängig ob es sich dabei um die Übertragung von Licht-, Video- oder Tondaten handelt.

Die Bedeutung von Netzwerken
Dabei wächst die Bedeutung des Netzwerks zunehmend. Das begründet sich unter anderem durch Endgeräte wie LED-Fixtures mit Einzel-Pixel-Ansteuerung oder Funktionen wie Pixel-Mapping, die eine immer datenintensivere Ansteuerung benötigen. Aber auch die allgemein höheren Anforderungen an Projekte sind Ursache für diese Entwicklung – mit allen Faktoren die dazu gehören wie eine anwendungsneutrale Infrastruktur, eine deutlich gestiegene Netzwerkkommunikation und eine Vielfalt an Daten.

Einfaches und intuitives Netzwerkmanagement
Als Hersteller von professioneller Steuerungstechnik hat es sich MA Lighting als Ziel gesetzt, Netzwerkkomponenten zu entwickeln, die dem hohen Standard von MA Produkten entsprechen und intuitiv und leicht verständlich zu bedienen sind. Wo IT-Komponenten häufig ein spezielles Wissen erfordern sprechen MA Systemkomponenten eine Sprache – und erleichtern damit das Netzwerk-Management.

MA DNA

Synchronität und Echtzeit
In über 35 Jahren hat MA Lighting ein umfassendes Wissen bei der Entwicklung von professioneller Steuerungs- und Netzwerktechnik erlangt. Bereits vor 20 Jahren startete MA erfolg­reich sein eigenes Netzwerkprotokoll – das MA-Net, das seitdem stetig weiterent­wickelt wurde. Synchronität und Echtzeit sind nur zwei der zahlreichen Vorteile, die wesentlich zum Erfolg dieser Entwicklung beigetragen haben. 

Qualität
Darüber hinaus war und ist MA Lighting bei unzähligen Projekten involviert, bei denen komplexe Netzwerke zum Einsatz kamen und kommen. Die enge Kommunikation mit den Anwendern, interne Leistungstests und kontinuierliche Qualitätssicherung sowie eigene Trainings zum Thema haben MA im Bereich Netzwerk zu einer festen Größe gemacht.

Leistungsfähiges Rückgrat: MA-Net2
Das MA-Net2 ist das leistungsfähige Rückgrat und die gemeinsame Sprache aller MA ­Systemkomponenten. Es ist weit mehr als ein reines DMX-Übertragungsprotokoll. Es ist ein integraler Bestandteil der MA Systemarchitektur. Alle grandMA2 Pulte, die MA NPU (Network Processing Unit), wie auch die MA VPU (Video Processing Unit) sind über MA-Net2 verbunden und arbeiten als Einheit.

Skalierbares System
Die Architektur des MA-Net2 macht das MA System skalierbar – von der kleinsten Back-up-Lösung bis hin zur größten, alles umfassenden Multi-User/Multi-Pult-Anwendung. An zentraler Stelle garantiert der MA Network Switch die volle grandMA2 System Performance und eine komplett synchrone Gerätesteuerung von bis zu 256 DMX-Universen pro Session. Das schließt kontinuierliches Back-up und minimalen Konfigurationsaufwand bei gleichzeitigem und vollständigem Systemüberblick über das Pult ein.

Regelmäßige Performance-Tests
Um die bestmögliche Performance sicherzustellen, wird das MA System regelmäßig einem Stresstest unterzogen, bei dem die Zuverlässigkeit überprüft und die System-Performance optimiert wird. Auf diese Weise ist garantiert, dass das MA System verschiedensten Stör­einflüssen von außen souverän widersteht, und genau das für Ihre Show macht, was Sie von ihm erwarten!

24/7

Ein wichtiger Bestandteil der MA DNA ist der Support, der sich mit dem MA Network Switch jetzt über die volle Signalstrecke vom Pult über den Switch bis zur DMX-Ausgabe erstreckt. Mit unserer Support-Hotline stehen wir im Notfall jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.