Zurück

Gemeistert

South American Games gewinnen mit grandMA2

Die South American Games (auch als ODESUR Games oder Juegos Sudamericanos bekannt) sind ein Multisport-Event an dem Athleten aus ganz Südamerika teilnehmen. Initiiert wurden die Spiele von der South American Sports Organization, die diese erstmalig 1978 in La Paz, Bolivien stattfinden lies. Seit dieser Zeit finden die Wettkämpfe alle vier Jahre statt. So auch in diesem Jahr als Santiago in Chile der Austragungsort war. 

Lichtdesigner Luis Pastor ist bekennender MA Fan. Daher war es nicht erstaunlich, dass er für die Eröffnungsfeier der Spiele auf 2 x grandMA2 full-size, 1 x grandMA2 light und 4 x MA NPU (Network Processing Unit) zurückgriff.

„Es war ein extrem wichtiges Ereignis für die chilenische Regierung“, berichtete Pastor. „Die Herausforderung war enorm, denn wir mussten den Aufbau in weniger als einer Woche bewerkstelligen. Außerdem gab es nur einen Tag zum Proben. Daher mussten wir alles vorprogrammieren. In der einzigen für die Proben zur Verfügung stehenden Nacht, haben wir das TV Licht angepasst. Alles andere musste vorher bereits erledigt sein.“

Pastor ergänzte: „Licht und Video waren aufeinander abgestimmt, angefangen bei den Farbwechseln bis hin zu den komplexesten Bitmap-Effekten. Die grandMA2 funktionierte wieder perfekt und hat uns eine sichere und stabile Plattform geboten. Außerdem hatten wir so ein leistungsstarkes Netzwerk über das gesamte Stadion verteilt, das wir aufgrund der MA NPU auch rechentechnisch gemeistert haben.“

Rund 400 Moving Lights von Clay Paky, Martin, Philips Vari*Lite und Robe sowie diverse LED-Fixtures waren im Licht-Rigg zu finden. Frank Janssens arbeitete als Assistant Lighting Designer und Paulo Lebrão als Programmierer. Juan Pablo Muñoz war der Lighting Crew Chief.

Orbita Produciones lieferte das Licht-Equipment.

Foto: © Lorena Persson Hervia

Eingesetzte Produkte:

2 x grandMA2 full-size
1 x grandMA2 light
4 x MA NPU (Network Processing Unit)

Weitere Nachrichten

Rammstein setzen auf grandMA2

Licht und Feuer

Wenn Licht-Beams auf Feuerbälle treffen, wenn sich Blut mit Schweiß vermischt, wenn hämmernde Beats und Extravaganz aufeinandertreffen, dann ist Rammstein Zeit!

Die legendären deutschen Künstler...

mehr

Großes MA System

Eurovision Song Contest gastierte in Tel Aviv

MA Lighting war erneut die Steuerungslösung der Wahl für den Eurovision Song Contest 2019 im Tel Aviv Expo Centre, Israel. In diesem Jahr hatten Ronen Najar und Dakar Azulay das Lichtdesign dafür...

mehr

grandMA3 feiert auf dem SPOT Festival

Vollständig weibliche Tech-Crew

SPOT ist ein jährliches Musikfestival in der dänischen Stadt Aarhus, das aufstrebende dänische und skandinavische Talente präsentiert. Fast zweihundert Künstler und Bands aus den meisten Genres der...

mehr

grandMA2 für Ivete Sangalo

„Ein besonderes Projekt“

Ivete Maria Dias de Sangalo Cady ist eine brasilianische Sängerin, Songwriterin, Schauspielerin und Moderatorin einer Fernsehshow. Sie ist eine der bekanntesten brasilianischen Sängerinnen. Mit den...

mehr

Queens of the Stone Age rocken mit grandMA2

"Go with the flow"

1996 gegründet in Palm Desert, Kalifornien, entwickelten die Queens of the Stone Age ihren eigenen prägnanten Stil. Ihr Sound führt eine Vielzahl von Einflüssen zusammen und wurde durch die...

mehr