Zurück

Große Nachfrage

dot2 days machten Halt in Köln, Hamburg, Berlin und München

Rund 400 Teilnehmer haben an den jüngst zu Ende gegangenen dot2 days von Lightpower teilgenommen. 

Äußerst zufrieden mit diesem Ergebnis zeigte sich Lightpower Vertriebsleiter Herbert Marx: „Wir hatten angesichts des großen Interesses des Marktes an der dot2 mit viel Resonanz gerechnet. Das letztendliche Ergebnis hat uns dann aber doch positiv überrascht. Das zeigt uns, dass die dot2 im Markt angekommen ist und wir das richtige Konzept verfolgt haben. Einfach bedienbar, flexibel einsetzbar, komfortabel transportierbar und geprägt von der MA DNA hat sich die dot2 bereits jetzt einen großen User-Kreis aus den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen erobert.“ 

Im Rahmen der dot2 days stellte Lightpower die neue dot2 Serie in Köln, Hamburg, Berlin und München detailliert vor. Unter anderem wurden die Hard- und Software erklärt, erste Schritte der Programmierung gezeigt und eine Menge interessanter Tipps und Tricks weitergegeben. Auch die beiden kostenfreien Software-Versionen dot2 onPC und dot2 3D waren ein Thema und wurden von vielen Trainingsteilnehmern für ihren nächsten Download notiert. (Download unter: https://www.ma-dot2.com/de/download-software/

Neben der neuen dot2 Serie hatten alle Teilnehmer der dot2 days auch Gelegenheit, ausgewählte Produkte von Clay Paky, DTS, Filmgear und Major zu testen und mehr über deren Funktionen im Gespräch mit den Lightpower Produktspezialisten zu erfahren.

Ende November finden bei Lightpower die nächsten regulären dot2 Trainings statt. Alle Infos dazu gibt es hier. http://www.lightpower.de/de/service-download/training/dot2-training.html

Weitere Nachrichten

Detaillierte Einblicke

dot2 days bieten kostenlose Trainings

Lightpower stellt im Rahmen der dot2 days die neue dot2 Serie in Köln, Hamburg, Berlin und München detailliert vor. So werden unter anderem die Hard- und Software erklärt, erste Schritte der...

mehr