Zurück

Country-Helden

grandMA2 tourt mit Kenny Chesney and Tim McGraw

grandMA2 Pulte haben Kenny Chesney und Tim McGraw sowohl auf ihrer „Brothers of the Sun” US-Tour als auch zum CMA Music Festival nach Nashville begleitet. „Mittlerweile spezifiziere ich die grandMA2 für all meine Projekte“, erklärte Mark Butts, Programmierer der Tour und Programmierer und Lighting Director des Festivals.

Butts ist zum zehnten Mal mit Chesney auf Tour. „Die diesjährige Tour hatte sehr viel Material im Gepäck, daher verwendeten wir vier grandMA2 full-size, um der Komplexität Herr zu werden“, so Butts. „400 Scheinwerfer und Video-Screens mit 24 Layern HD-Content, wurden über vier Videoserver und die grandMA2 gesteuert. Hierbei kam uns die Multi-User-Funktion der Pulte entgegen, die es uns gestattete mit mehreren Programmierern zeitgleich an einem Showfile in einem Netzwerk zu arbeiten.“

Unter den Scheinwerfern im Rigg befanden sich 16 Clay Paky Sharpy die Lichtdesigner Mike Swinford in Gruppen von vier Scheinwerfern angeordnet hatte, die über großen Marshall-Verstärker-Nachbauten platziert waren.
Im Rahmen des viertägigen CMA Music Festival wurden 380 Scheinwerfer installiert, die über fünf grandMA2 full-size gesteuert wurden.

A.C.T Lighting ist MA Lightings Distributor in Nordamerika.

Eingesetzte Produkte:

4 x grandMA2 full-size

Weitere Nachrichten

Queens of the Stone Age rocken mit grandMA2

"Go with the flow"

1996 gegründet in Palm Desert, Kalifornien, entwickelten die Queens of the Stone Age ihren eigenen prägnanten Stil. Ihr Sound führt eine Vielzahl von Einflüssen zusammen und wurde durch die...

mehr

MA feierte Sommer Nostos Festival

"Keine Einschränkungen"

Das Summer Nostos Festival im Stavros Niarchos Foundation Cultural Centre (SNFCC) in Athen, Griechenland, ist ein kostenloses Festival für Kunst, Musik, Tanz, Sport, Architektur, Film und...

mehr

grandMA2 unterwegs mit den Rolling Stones

Rockgeschichte live auf Tour

Vier Namen stehen im Zentrum der Rock-Geschichte: Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ronnie Wood. Als Rolling Stones sind sie seit über 50 Jahren eine Konstante auf dem Rock-Olymp. Ihre...

mehr

Höchstleistung bei Rock in Rio

MA Network Switch steuerte zuverlässig komplexes Netzwerk

Im Jahr 1985 erstmals in Rio de Janeiro veranstaltet, hat sich Rock in Rio als Festival weltweit auch an anderen Orten etabliert – zum Beispiel in Lissabon, Madrid und Las Vegas. Roberto Medina,...

mehr

grandMA2 feiert beim Unite Event

Festival-Weltpremiere

Tomorrowland ist eines der angesehensten Festivals für elektronische Musik. In diesem Jahr waren rund 400.000 Besucher auf dem Festivalgelände in Belgien live dabei und weitere 70.000 nahmen an...

mehr