Zurück

„Ein großartiges Tool für Schulen, Kirchen und kleine Touren“

Hope Church in Memphis mit dot2 ausgestattet

Die Hope Church in Memphis, USA, ist kürzlich im Rahmen einer umfangreichen Erneuerung der Lichttechnik auch mit einer dot2 XL-F ausgestattet worden. Damit verfügt die 5.000 Plätze bietende Kirche jetzt über deutlich mehr Flexibilität bei der Beleuchtung von Events.

Das in Nashville ansässige Unternehmen 4Wall Entertainment Lighting hat das Projekt umgesetzt. Bereits im Vorfeld gab es in der Kirche das unterschiedlichste Equipment, wobei Multimedia eine große Rolle spielte und spielt.

„Die Hope Church ist bekannt für ihre großartige Musik. Und das in einer Stadt, die für ihre großartige Musik bekannt ist“, erklärte Brian Albrecht, Creative Director der Kirche. „Von Anfang an wollten wir mit dem Upgrade unsere kreativen Möglichkeiten erweitern und sicherstellen, dass unsere Präsentation dem was auf der Bühne passiert gerecht wird.“

„Es war an der Zeit, diesen nächsten Schritt zu gehen“, stimmt Damon Herbert, Projektverantwortlicher bei 4Walkl Entertainment, zu: „Die Kirche war an einer MA Lösung interessiert, daher haben wir ihnen die dot2 XL-F gezeigt, die flexibel ist aber auch budgetschonend.“

Trotz kleiner Abmessung bietet die dot2 XL-F einen vollständigen Programmierbereich, einen Master-Playback-Bereich, 14 Fader-Playbacks und 28 Tasten für individuelles Playback. Mit drei eingebauten Touchscreens und Unterstützung für einen externen Touchscreen präsentiert sich die dot2 XL-F als ein flexibles Pult, das für nahezu jede Art von Show eingesetzt werden kann.

In der Hope Church wird die dot2 XL-F zur Steuerung des konventionellen Lichts und der Moving Lights sowie für das Hauslicht verwendet. „MA Pulte sind einfach führend“, kommentierte Herbert, „und die dot2 ist ein großartiges Tool für Schulen, Kirchen und kleine Touren. Die Anwender erhalten die Vorteile eines MA Produktes zum kleinen Preis.“

„Wir sind vollständig von der dot2 überzeugt“, schloss Albrecht. „Im Vergleich zu unserem vorherigen Pult spielt die dot2 in einer anderen Liga. Sie bietet deutlich mehr Funktionen und ist wesentlich schneller. Neue Looks lassen sich sehr schnell erstellen und die gesamte Bedienung ist wirklich einfach. Mit unserem alten Pult hätten wir das alles nie realisieren können.“

A.C.T Lighting, Inc. ist der exklusive Distributor von MA Lighting in den USA und Kanada.

Foto: © courtesy of Hope Church Memphis

Hier gibt es weitere Informationen über die dot2 XL-F.

Weitere Nachrichten

grandMA2 bei Land of Kalevala

Finnische Geschichte gefeiert

Aktuell wird Land of Kalevala von der Finnish National Opera aufgeführt. Das Set-, Projektions- und Licht-Design hat Mikki Kunttu realisiert. In dem Stück geht es um das aus dem 19. Jahrhundert...

mehr

La Traviata im Joburg Theater mit grandMA2 aufgeführt

„Einfach, schnell und kein Crash“

Nach 28 Jahren am State Theater in Pretoria arbeitet Simon King jetzt als Freelancer. In dieser Rolle übernahm er kürzlich den Platz hinter einer grandMA2 full-size für die Beleuchtung von La Traviata...

mehr

Encore Dunhuang startet mit grandMA2

Tradition trifft Technologie

Anlässlich der ersten Silk Road Dunhuang International Cultural Expo in Dunhuang, China, startete auch das Theaterstück Encore Dunhuang. Dessen Regisseur war Wang Chaoge, der auch bei der...

mehr

„Die dot2 ist äußerst interaktiv“

Rivers Church investiert in dot2 core

Die Rivers Church in Durban hat jetzt in eine dot2 core investiert. Spezifiziert wurde das Pult vom Head of Lighting der Kirche, Ed Helliwell. Helliwell arbeitet auf dem Campus der Kirche in Sandton,...

mehr

„Man kann direkt loslegen“

Hilton College Theater investiert in eine dot2 core

Das Hilton College im Norden Durbans zählt zu den exklusivsten Jungeninternaten in Südafrika. Es verfügt unter anderem über ein eigenes Theater auf dem Campus, das jetzt stolzer Besitzer eine dot2...

mehr