Zurück

„Ein wunderbar einfach zu lernendes Pult“

dot2 am New College Nottinghamam

Am New College Nottingham haben sich technischen Verantwortlichen jüngst der Herausforderung gestellt, ihren Studenten die bestmögliche Technik zu bieten. Die Leiterin der technischen Kurse, Lucy Greaves, erklärte: „Unser FdA Theatre Arts Studenten planten eine Aufführung von ‚Terrorism‘ von den Presnyakov Brothers und sollten sich um das benötigte Equipment kümmern. Nach etwas Recherche habe ich mich entschieden, Glyn O’Donoghue von Ambersphere Solutions zu kontaktieren. Obwohl die Webseite sehr offen gestaltet ist, war ich doch etwas nervös, als ich ihn angerufen habe. Meine Sorge war jedoch unbegründet. Glyn war äußerst entgegenkommend und sehr daran interessiert, uns zu helfen – und so startete unsere Zusammenarbeit.“

Thor Andre von Amberspheres Technical Sales Team nahm sich des Projektes an und kontaktierte den technischen Studienleiter Andy Atkin: „Thor bot uns an, unseren Studenten eine dot2 core vorzustellen, auch, um einen Eindruck von den Möglichkeiten des Pultes zu bekommen. Es hat wirklich Spaß gemacht, den Studenten die Chance geben zu können, mit neustem Equipment und neuster Software zu arbeiten. Thor hat sich sehr viel Zeit für uns genommen, sein Enthusiasmus für das Produkt und unser Projekt war außergewöhnlich – und unsere Studenten hatten eine großartige Zeit mit ihm.“

Rosie Whitehead, Lichtdesignerin und FdA Studentin, berichtete: „Aufgrund des Trainings mit Thor konnte ich die eingesetzte Technik optimal in unserem Theater verwenden. Ich denke, wir haben alle an Professionalität dazugelernt.“

Lighting Operator Georgia Boichi-Giovarni stimmte dem voll zu: „Die dot2 ist ein wunderbar einfach zu lernendes Pult. Der Touchscreen-Colour-Mixers hat mir die Farbauswahl für die jeweiligen Szenen deutlich erleichtert.“

Auch Andre selbst war von dem Projekt begeistert: „Ich habe mich riesig auf diese Aufgabe gefreut. Es macht sehr viel Freude, mit einer neuen Generation von Lichtdesignern und Programmierern zusammenzuarbeiten. Nachdem ich den ganzen Tag mit Ihnen verbracht hatte, hörte ich wie Rosie und Georgia zu Andy sagten, dass sie noch ein paar Stunden länger bleiben wollten, um sich noch vertrauter mit dem Pult zu machen. Dieses Engagement spricht Bände und erklärt, warum ich meinen Job liebe. Dank der dot2 konnten sie auch deutlich Zeit bei der Programmierung einsparen und so auf eine durchprogrammierte Nacht, die wir alle so mögen, verzichten.“

Atkin schloss: „Meine Studenten und ich haben viel aus diesem Training mitgenommen. Die Zusammenarbeit mit Ambersphere hat uns die Türen geöffnet, in die Welt von MA einzutauchen. Sobald wir über neue Finanzmittel verfügen, werden wir uns auf jeden Fall wieder an Ambersphere wenden.“

Ambersphere Solutions ist der exklusive Distributor von MA Lighting im UK.

Hier gibt es weitere Informationen über die dot2 core.

Weitere Nachrichten

grandMA2 bei Land of Kalevala

Finnische Geschichte gefeiert

Aktuell wird Land of Kalevala von der Finnish National Opera aufgeführt. Das Set-, Projektions- und Licht-Design hat Mikki Kunttu realisiert. In dem Stück geht es um das aus dem 19. Jahrhundert...

mehr

La Traviata im Joburg Theater mit grandMA2 aufgeführt

„Einfach, schnell und kein Crash“

Nach 28 Jahren am State Theater in Pretoria arbeitet Simon King jetzt als Freelancer. In dieser Rolle übernahm er kürzlich den Platz hinter einer grandMA2 full-size für die Beleuchtung von La Traviata...

mehr

Encore Dunhuang startet mit grandMA2

Tradition trifft Technologie

Anlässlich der ersten Silk Road Dunhuang International Cultural Expo in Dunhuang, China, startete auch das Theaterstück Encore Dunhuang. Dessen Regisseur war Wang Chaoge, der auch bei der...

mehr

„Die dot2 ist äußerst interaktiv“

Rivers Church investiert in dot2 core

Die Rivers Church in Durban hat jetzt in eine dot2 core investiert. Spezifiziert wurde das Pult vom Head of Lighting der Kirche, Ed Helliwell. Helliwell arbeitet auf dem Campus der Kirche in Sandton,...

mehr

„Ein großartiges Tool für Schulen, Kirchen und kleine Touren“

Hope Church in Memphis mit dot2 ausgestattet

Die Hope Church in Memphis, USA, ist kürzlich im Rahmen einer umfangreichen Erneuerung der Lichttechnik auch mit einer dot2 XL-F ausgestattet worden. Damit verfügt die 5.000 Plätze bietende Kirche...

mehr