Zurück

„Eine gigantische Party“

grandMA2 mit Luke Bryan auf Tour

Luke Bryan hat jüngst seine „That’s My Kind of Night” Tour gestartet, die von Elite Multimedia Production aus Nashville mit grandMA2 Pulten ausgestattet wurde. Der populäre Country-Sänger hat seine Tour nach seinem letzten Album benannt, dass Nummer 1 in den Country-Charts war.

„Wir haben vor kurzem die ‚Dirt Road Diaries‘ Tour von Luke abgeschlossen und sind jetzt mit der neuen Tour von Januar bis Ende Oktober 2014 unterwegs“, erklärte Tom Wilson von Elite Multimedia Productions.

Lichtdesigner Justin Kitchenman von Fade Up Design Group betonte, dass Bryan „seine Shows gern groß hat, mit viel Schnick-Schnack. Sein Publikum soll eine gigantische Party erleben.“

Bryan steht dabei sprichwörtlich im Zentrum des Geschehens. „Wir haben dafür eine rund 13 Meter messende Rundbühne gebaut, die dem Publikum eine 360° Sicht der Show ermöglicht“, so Kitchenman. „Daher war es essentiell, ein Licht-Rigg zu haben, das genug Punch für den gesamten Raum bietet.“

Darüber hinaus musste sich Kitchenman der Herausforderung stellen, die Sichtlinien für das Publikum möglichst frei zu halten. „Wir wollten vermeiden, dass Zuschauer auf den Rängen das Gefühl haben, Teile der Show zu verpassen.“

Kitchenman arbeitet seit über sieben Jahren ausschließlich mit der grandMA und grandMA2. „MA Pulte sind einfach die benutzerfreundlichsten Lichtsteuerungen auf dem Markt“, kommentierte er. Für die neue Tour von Bryan setzt er auf  2 x grandMA2 full-size am FOH und 1 x grandMA2 light für die Dimmer und als Back-up. Dabei hat er einen Großteil der Show selber programmiert, sich aber dann für die Proben Verstärkung mit Johnny Caudill geholt. 

„Ich habe ich mich so an die Features der grandMA2 gewöhnt, dass ich manchmal vergesse, wie einzigartig sie sind“, erklärte Kitchenman. Dabei nannte er vor allem die Einfachheit Daten mittels des MA-Net2 in großen Produktionen zu versenden und die Möglichkeit, via Art-Net Medienserver zu steuern. Außerdem kann ich aufgrund der physikalischen Größe des Pultes und der damit einhergehenden großen Anzahl an Fadern und Tasten die Show sehr komfortabel fahren.“

A.C.T Lighting Inc. ist der exklusive Distributor von MA Lighting in den USA und Kanada.

Fotos: © Todd Kaplan

Eingesetzte Produkte:

2 x grandMA2 full-size
1 x grandMA2 light

Weitere Nachrichten

Queens of the Stone Age rocken mit grandMA2

"Go with the flow"

1996 gegründet in Palm Desert, Kalifornien, entwickelten die Queens of the Stone Age ihren eigenen prägnanten Stil. Ihr Sound führt eine Vielzahl von Einflüssen zusammen und wurde durch die...

mehr

MA feierte Sommer Nostos Festival

"Keine Einschränkungen"

Das Summer Nostos Festival im Stavros Niarchos Foundation Cultural Centre (SNFCC) in Athen, Griechenland, ist ein kostenloses Festival für Kunst, Musik, Tanz, Sport, Architektur, Film und...

mehr

grandMA2 unterwegs mit den Rolling Stones

Rockgeschichte live auf Tour

Vier Namen stehen im Zentrum der Rock-Geschichte: Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ronnie Wood. Als Rolling Stones sind sie seit über 50 Jahren eine Konstante auf dem Rock-Olymp. Ihre...

mehr

Höchstleistung bei Rock in Rio

MA Network Switch steuerte zuverlässig komplexes Netzwerk

Im Jahr 1985 erstmals in Rio de Janeiro veranstaltet, hat sich Rock in Rio als Festival weltweit auch an anderen Orten etabliert – zum Beispiel in Lissabon, Madrid und Las Vegas. Roberto Medina,...

mehr

grandMA2 feiert beim Unite Event

Festival-Weltpremiere

Tomorrowland ist eines der angesehensten Festivals für elektronische Musik. In diesem Jahr waren rund 400.000 Besucher auf dem Festivalgelände in Belgien live dabei und weitere 70.000 nahmen an...

mehr