Zurück

Erfolgsrezept

grandMA2 bei „A State of Trance“

„A State of Trance“ (auch als ASOT) bekannt, ist eine wöchentliche Radioshow des prominenten DJs und Produzenten Armin van Buuren. Aufgrund des Erfolges der Show gibt es weltweit mittlerweile zahlreiche Ableger diese Dance-Events. Als Live-Show ist ASOT mit bekannten Künstlern jedes Jahr in unterschiedlichen Städten und Ländern zu Gast und gastierte jüngst im niederländischen Utrecht. Die Show unter dem Motto „A State of Trance 650 – New Horizons” wird noch in acht weiteren Städten – von Moskau bis Buenos Aires – Halt machen.

Lichtdesigner André Beekmans vertraute ganz auf 3 x grandMA2 full-size und 1 x grandMA2 light und bemerkte: „Wir spezifizieren die grandMA2 für alle unsere großen Projekte. Natürlich sind wir auch offen für andere Pulte, aber die grandMA2 ist nach unserer Auffassung einfach perfekt. Insbesondere bei großen Sets können wir uns auf die Stabilität und Zuverlässigkeit des Pultes verlassen und die Möglichkeiten im Bereich Timecode sowie die Netzwerkfunktionen. So haben wir zum Beispiel das Show-Intro mit Timecode in unserem Studio auf einer grandMA2 full-size vorprogrammiert.“

„Unser diesjähriges Motto beschäftigte sich mit dem All, daher wollten wir für das Publikum eine weltraumartige Atmosphäre schaffen“, erklärte Beekmans seine Überlegungen beim Lichtdesign. „Dabei sollte die Show sowohl im Live-Stream als auch für die 32.000 Gäste vor Ort gut aussehen. Aus diesem Grund haben wir uns in allen vier Bereichen für konzertartige Bühnen entschieden. Auf diese Weise standen die DJs, die wir passend mit Licht und Video inszenierten, im Mittelpunkt.“

Flashlight lieferte das Equipment für die Main Stage und 138 Stage. Purple Group stattete die ASOT Invites Stage und den Talent Room aus.
Michael Seeverens war als Operator für die Main Stage tätig, Tom Spaan für die 138 Stage, Nick van Balen für die ASOT Invites Stage und Jaap Kamps für den Talent Room. Koen van Elderen arbeitete als weiterer Operator. The Art of Light kümmerte sich um die Gesamtkonzeption. Das Set-Design und die Show-Entwicklung stammten von 250K. Eyesupply lieferte den Content für das Video. Alda Events produzierte ASOT 650 Utrecht.

Fotos: © Tom Doms

Eingesetzte Produkte:

3 x grandMA2 full-size
1 x grandMA2 light


Weitere Nachrichten

Gegen illegalen Gebrauch der grandMA2 onPC Software

MA Lighting verstärkt seinen Kampf

MA Lighting rät allen Usern dringend davon ab, grandMA2 onPC für die Freischaltung von Parametern auf gefälschter bzw. nicht von MA freigegebener Hardware zu nutzen. Diese Methode ist illegal und...

mehr

MA feierte Sommer Nostos Festival

"Keine Einschränkungen"

Das Summer Nostos Festival im Stavros Niarchos Foundation Cultural Centre (SNFCC) in Athen, Griechenland, ist ein kostenloses Festival für Kunst, Musik, Tanz, Sport, Architektur, Film und...

mehr

Hochkarätige TV-Show

Österreich verleiht die Amadeus Austrian Music Awards mit MA Lighting und Claypaky

Mit den Amadeus Austrian Music Awards wird in Österreich seit dem Jahr 2000 alljährlich der größte nationale Musikpreis verliehen. Eingeführt wurde er vom Verband der Österreichischen Musikwirtschaft...

mehr

Taktgeber unter sich

Drums'n'Percussion Festival mit Martin, Claypaky, ImageCue und MA Lighting

Alle drei Jahre findet sich die weltweite Elite der Percussionisten in Paderborn zum renommierten Drums'n'Percussion Festival ein. Im Laufe von vier Tagen können dessen Besucher im Heinz Nixdorf...

mehr

MA Lighting und Avolites bündeln ihre Kräfte erneut

Kampagne gegen Produktkopien während GET Show gestartet

Während der jüngsten Guangzhou Entertainment Technology (GET) Messe haben MA Lighting und Avolites mehrere Aktionen gegen Produktkopien auf dem Messegelände gemeinsam mit der Messeorganisation...

mehr