Zurück

Erfolgsrezept

grandMA2 bei „A State of Trance“

„A State of Trance“ (auch als ASOT) bekannt, ist eine wöchentliche Radioshow des prominenten DJs und Produzenten Armin van Buuren. Aufgrund des Erfolges der Show gibt es weltweit mittlerweile zahlreiche Ableger diese Dance-Events. Als Live-Show ist ASOT mit bekannten Künstlern jedes Jahr in unterschiedlichen Städten und Ländern zu Gast und gastierte jüngst im niederländischen Utrecht. Die Show unter dem Motto „A State of Trance 650 – New Horizons” wird noch in acht weiteren Städten – von Moskau bis Buenos Aires – Halt machen.

Lichtdesigner André Beekmans vertraute ganz auf 3 x grandMA2 full-size und 1 x grandMA2 light und bemerkte: „Wir spezifizieren die grandMA2 für alle unsere großen Projekte. Natürlich sind wir auch offen für andere Pulte, aber die grandMA2 ist nach unserer Auffassung einfach perfekt. Insbesondere bei großen Sets können wir uns auf die Stabilität und Zuverlässigkeit des Pultes verlassen und die Möglichkeiten im Bereich Timecode sowie die Netzwerkfunktionen. So haben wir zum Beispiel das Show-Intro mit Timecode in unserem Studio auf einer grandMA2 full-size vorprogrammiert.“

„Unser diesjähriges Motto beschäftigte sich mit dem All, daher wollten wir für das Publikum eine weltraumartige Atmosphäre schaffen“, erklärte Beekmans seine Überlegungen beim Lichtdesign. „Dabei sollte die Show sowohl im Live-Stream als auch für die 32.000 Gäste vor Ort gut aussehen. Aus diesem Grund haben wir uns in allen vier Bereichen für konzertartige Bühnen entschieden. Auf diese Weise standen die DJs, die wir passend mit Licht und Video inszenierten, im Mittelpunkt.“

Flashlight lieferte das Equipment für die Main Stage und 138 Stage. Purple Group stattete die ASOT Invites Stage und den Talent Room aus.
Michael Seeverens war als Operator für die Main Stage tätig, Tom Spaan für die 138 Stage, Nick van Balen für die ASOT Invites Stage und Jaap Kamps für den Talent Room. Koen van Elderen arbeitete als weiterer Operator. The Art of Light kümmerte sich um die Gesamtkonzeption. Das Set-Design und die Show-Entwicklung stammten von 250K. Eyesupply lieferte den Content für das Video. Alda Events produzierte ASOT 650 Utrecht.

Fotos: © Tom Doms

Eingesetzte Produkte:

3 x grandMA2 full-size
1 x grandMA2 light


Weitere Nachrichten

Rammstein setzen auf grandMA2

Licht und Feuer

Wenn Licht-Beams auf Feuerbälle treffen, wenn sich Blut mit Schweiß vermischt, wenn hämmernde Beats und Extravaganz aufeinandertreffen, dann ist Rammstein Zeit!

Die legendären deutschen Künstler...

mehr

Großes MA System

Eurovision Song Contest gastierte in Tel Aviv

MA Lighting war erneut die Steuerungslösung der Wahl für den Eurovision Song Contest 2019 im Tel Aviv Expo Centre, Israel. In diesem Jahr hatten Ronen Najar und Dakar Azulay das Lichtdesign dafür...

mehr

grandMA3 feiert auf dem SPOT Festival

Vollständig weibliche Tech-Crew

SPOT ist ein jährliches Musikfestival in der dänischen Stadt Aarhus, das aufstrebende dänische und skandinavische Talente präsentiert. Fast zweihundert Künstler und Bands aus den meisten Genres der...

mehr

grandMA2 für Ivete Sangalo

„Ein besonderes Projekt“

Ivete Maria Dias de Sangalo Cady ist eine brasilianische Sängerin, Songwriterin, Schauspielerin und Moderatorin einer Fernsehshow. Sie ist eine der bekanntesten brasilianischen Sängerinnen. Mit den...

mehr

Queens of the Stone Age rocken mit grandMA2

"Go with the flow"

1996 gegründet in Palm Desert, Kalifornien, entwickelten die Queens of the Stone Age ihren eigenen prägnanten Stil. Ihr Sound führt eine Vielzahl von Einflüssen zusammen und wurde durch die...

mehr