Zurück

Gelungene Premiere

dot2 in der Durham Cathedral

Die Cathedral Church of Christ, Blessed Mary the Virgin and St Cuthbert of Durham gehört zu den Weltkulturerbestätten und datiert zurück auf das Jahr 1083. Dabei spielt die Kathedrale eine bedeutende Rolle im kulturellen Leben der Stadt Durham und ihres Umlandes.

Jüngst fand in der Kathedrale der Event „Darkness to Light“ statt, in dem Musik und Worte im Mittelpunkt standen. Mit dem Event wurde an die Befreiung des Konzentrationslagers Bergen Belsen vor 70 Jahren erinnert. Die Verbindung zu Durham besteht über die Durham Light Infantry, die an der Befreiung des Lagers beteiligt war.

Präsentiert von InterOpera umfasste das Konzert Lesungen von Dame Esther Rantzen und Schauspieler Kevin Whately, Gedichtrezitationen von Emma Hignett und Augenzeugenberichte von Veteranen, welche die Befreiung miterlebt haben. Musikalisch gab es eine große Bandbreite – von der lokalen, preisgekrönten Reg Vardy Brass Band über einen 120 Sänger starken Chor bis hin zu Opernauszügen gesungen von der Sopranistin Penelope Randall-Davis und dem Tenor James Edwards. Ein speziell für diesen Anlass geschriebenes Stück von Will Todd, mit Texten von Ben Dunwell, schloss den Abend ab. 

Die Aufgabe, dieses Event sowohl effizient, einfühlsam und budgetgerecht zu beleuchten, fiel an Graeme Sewell von Vortex Lighting. „Es ist ein wunderbarer Ort zum Beleuchten. Wir mussten seitens des Lichts die unterschiedlichen Vorgaben erfüllen obwohl uns kurz vor Start nochmal das Budget gekürzt wurde, sodass wir kreativ sein mussten.“

„Wir haben erst vor kurzem unsere neue dot2 XL-F über Ambersphere Solutions erhalten. Ich glaube, wir waren der erste Kunde für das Pult in England und es war auch das erste Mal, dass wir es eingesetzt haben. Die dot2 war goldrichtig. Ich benötigte ein kleines aber trotzdem leistungsstarkes Pult, um damit das bestmögliche aus unseren Scheinwerfern herauszuholen. Zusätzlich kam mir die einfache Bedienung des Pultes entgegen. Ich habe in den letzten Jahren nicht oft an einem Pult gestanden, habe mich aber auf der dot2 sofort zurechtgefunden.“

Sewells Feuertaufe war ein voller Erfolg. Aus Operator- und Programmierer-Perspektive hat sich das Pult bestens bewährt. Als Firmeninhaber gibt es für Sewell aber noch andere Vorteile: „MA Pulte stehen in einer langen Erfolgshistorie. Ein Großteil unseres Marktes ist Dry-Hire und ich bin überzeugt davon, dass dieses Pult eine enorm hohe Nachfrage haben wird. Ich werde definitiv in Erwägung ziehen, ein weiteres Pult zu kaufen.“

Mehr über die dot2 Serie gibt es hier: https://www.ma-dot2.com/

Weitere Nachrichten

grandMA2 in der Mall of Qatar

Vielseitigkeit gefragt

Mit einer Fläche von über 50 Fußballfeldern und über 500 Geschäften ist die Mall of Qatar in Doha das größte Einkaufszentrum des Landes. Neben einem zentrumweiten Live-Entertainment-Programm bietet es...

mehr

Starrummel

grandMA2 in der Movie World

In der Warner Bros. Movie World an der Gold Coast Australiens erwachen Filme zum Leben. Jüngst hat der Park ein technisches Upgrade für seine Main Street vollzogen und dabei das Architekturlicht und...

mehr

Feuer und LEDs

grandMA2 und MA VPU plus bei „Fourth of July“ Feierlichkeiten am Empire State Building

Die Stadt die niemals schläft beging die Feierlichkeiten zum „Fourth of July“ wieder eindrucksvoll. Dabei stand das Empire State Building im Mittelpunkt der Show, die über eine grandMA2 full-size und...

mehr

Hingucker

grandMA2 bei Empire State Building Illumination

Anlässlich der Installation eines neuen Beleuchtungssystems wurde das Empire State Building in New York mit einer eigens kreierten Show in Szene gesetzt. Bei der Steuerung der aufwendigen Illumination...

mehr

Kultfigur

grandMA2 feiert Singapurs Maskottchen „Merlion“

Singapurs mythisches Maskottchen „Merlion” hat jüngst seinen 40.Geburtstag gefeiert. Aus diesen Anlass wurde die Show „Merlion & I: An Inspiring Journey” inszeniert, die sich auf eine Reise durch die...

mehr