Zurück

Gemeistert

South American Games gewinnen mit grandMA2

Die South American Games (auch als ODESUR Games oder Juegos Sudamericanos bekannt) sind ein Multisport-Event an dem Athleten aus ganz Südamerika teilnehmen. Initiiert wurden die Spiele von der South American Sports Organization, die diese erstmalig 1978 in La Paz, Bolivien stattfinden lies. Seit dieser Zeit finden die Wettkämpfe alle vier Jahre statt. So auch in diesem Jahr als Santiago in Chile der Austragungsort war. 

Lichtdesigner Luis Pastor ist bekennender MA Fan. Daher war es nicht erstaunlich, dass er für die Eröffnungsfeier der Spiele auf 2 x grandMA2 full-size, 1 x grandMA2 light und 4 x MA NPU (Network Processing Unit) zurückgriff.

„Es war ein extrem wichtiges Ereignis für die chilenische Regierung“, berichtete Pastor. „Die Herausforderung war enorm, denn wir mussten den Aufbau in weniger als einer Woche bewerkstelligen. Außerdem gab es nur einen Tag zum Proben. Daher mussten wir alles vorprogrammieren. In der einzigen für die Proben zur Verfügung stehenden Nacht, haben wir das TV Licht angepasst. Alles andere musste vorher bereits erledigt sein.“

Pastor ergänzte: „Licht und Video waren aufeinander abgestimmt, angefangen bei den Farbwechseln bis hin zu den komplexesten Bitmap-Effekten. Die grandMA2 funktionierte wieder perfekt und hat uns eine sichere und stabile Plattform geboten. Außerdem hatten wir so ein leistungsstarkes Netzwerk über das gesamte Stadion verteilt, das wir aufgrund der MA NPU auch rechentechnisch gemeistert haben.“

Rund 400 Moving Lights von Clay Paky, Martin, Philips Vari*Lite und Robe sowie diverse LED-Fixtures waren im Licht-Rigg zu finden. Frank Janssens arbeitete als Assistant Lighting Designer und Paulo Lebrão als Programmierer. Juan Pablo Muñoz war der Lighting Crew Chief.

Orbita Produciones lieferte das Licht-Equipment.

Foto: © Lorena Persson Hervia

Eingesetzte Produkte:

2 x grandMA2 full-size
1 x grandMA2 light
4 x MA NPU (Network Processing Unit)

Weitere Nachrichten

Erfolgreicher Auftakt

grandMA3 beim Amir Cup Finale 2020 und bei der Einweihung des Ahmad Bin Ali Stadions in Katar eingesetzt

Das Amir Cup-Finale 2020, das größte Fußballereignis in Katar, und die Einweihungsfeier des Ahmad Bin Ali Stadions, dem vierten FIFA World Cup™ Stadion, das nach dem Khalifa International, Al Janoub…

mehr

Ein Konzert, viele Remote-Locations

Auftritt von Purple Schulz wird vollständig remote gefahren

In den 1980er und 1990er Jahren erlangte Purple Schulz als deutscher Sänger, Songwriter, Multiinstrumentalist und Radiomoderator mit Titeln wie „Sehnsucht“, „Verliebte Jungs“ und „Kleine Seen“ große…

mehr

„Ohne die grandMA3 hätte es keine Lösung gegeben“

MA Lighting Pulte punkten bei NBA-Neustart

Als der Profi-Basketball in den USA während der Coronavirus-Pandemie wieder aufgenommen wurde, schützte die NBA ihre Spieler, indem sie in Walt Disney World in der Nähe von Orlando, Florida, eine…

mehr

Premiere

Lux Partum interaktiv über das Internet mit Hilfe von MA Lighting gesteuert

Als Chris Moylan Lux Partum ins Leben rief, war es seine Absicht, etwas Besonderes zu schaffen, das allen von der Covid-19-Pandemie Betroffenen Freude bereitet. Die Idee hinter dem Projekt war es, im…

mehr

Touchdown

grandMA3 Pulte stehen im Mittelpunkt der Super Bowl Halbzeit Show

grandMA3 Pulte feierten jüngst ihr Super Bowl Halbzeit Show Debüt im Hard Rock Stadion von Miami, wo sie zusammen mit grandMA2 Pulten für die Steuerung von Videoelementen, Bühneneffekten und…

mehr