Zurück

MA feierte Sommer Nostos Festival

"Keine Einschränkungen"

Das Summer Nostos Festival im Stavros Niarchos Foundation Cultural Centre (SNFCC) in Athen, Griechenland, ist ein kostenloses Festival für Kunst, Musik, Tanz, Sport, Architektur, Film und Videovorführungen sowie für Kinder und Familien. Es kombiniert im Juni für eine ganze Woche im Rahmen eines vielseitigen Veranstaltungsprogramms Events für alle Altersgruppen. Die Stavros Niarchos Stiftung kehrte 2018 zum vierten Mal in Folge - als Gastgeber, Organisator und exklusiver Förderer - in ihr "Zuhause" zurück.

Das Summer Nostos Festival verkörpert die Idee der "Nostos" (Heimkehr), den Wunsch, zu allem Vertrauten zurückzukehren, auch zu Emotionen und Orten.

Der Lichtdesigner George Tellos von Lighting Art setzte bei seinem Design auf MA Lighting und verwendete 1 x grandMA2 full-size, 3 x grandMA2 light, 2 x MA NPU (Network Processing Unit) und 3 x MA NSP (Network Signal Processors) zur Steuerung.

Tellos erklärt: "Anfang dieses Jahres hat unser Büro eine strategische Änderung vorgenommen und unsere Programmierer auf die grandMA2 Familie umgestellt. Dies war das Ergebnis einer laufenden Diskussion, die 2017 begann. Wir wollten bei unseren kreativen Arbeiten keiner Einschränkung unterliegen, die den Prozess verlangsamen würden. Wir hatten viel  Unterstützung und offene Gespräche mit MA Lighting, also war es nur eine Frage des richtigen Zeitpunktes, den Wechsel vorzunehmen.

"Was eine Maschine letztendlich leisten kann, ist wichtig, aber der wichtigere Aspekt für uns sind die Menschen dahinter! Beim Summer Nostos Festival mussten wir die Steuerung eines komplizierten Systems mit ca. 30 x DMX-Universen und langen Distanzen bewältigen. Gleichzeitig sollte der Aufbau so robust wie möglich sein. Unter Berücksichtigung der obigen Fakten waren die Auswahlmöglichkeiten der Steuerung sehr begrenzt. Deshalb entschieden wir uns für MA Lighting."

"Das Summer Nostos Festival wurde zum vierten Mal in Folge veranstaltet und gilt als das bedeutenste Festival in Südosteuropa", so Tellos weiter. "An acht Tagen zog es mit seinen fünf Bühnen und der Parkbeleuchtung über 125.000 Besucher an. Unsere Herausforderung bestand darin, alle diese einzelnen Shows innerhalb eines begrenzten Zeitrahmens zu gestalten und zu beleuchten. Dazu haben wir bei Lighting Art vorprogrammiert und fünf Programmierer eingesetzt, einen pro Bühne, einen Lichtregisseur und unseren internen Lichtproduzenten / Koordinator. Wir sind damit vertraut, unter diesem Druck zu arbeiten und die Designphasen an mehreren Orten gleichzeitig zu entwickeln und zu managen. Zum Beispiel hat unser Team seine Erfahrungen aus Veranstaltungen wie dem Eurovision Song Contest und den Eröffnungs- und Abschlusszeremonien der Olympischen Spiele eingebracht. Das hat mir sehr geholfen!"

Panos Tsevrenis (Lighting Art) arbeitete als Lichtprogrammierer. Die Produktion wurde von ViewMaster Films realisiert. Costas Charalambides war der technische Leiter, Yannis Zarganis der Produzent. Nick Charalambides arbeitete als Head of Video, während Eugine Tzafestas als Lighting Director und Irene Samartzi als Lighting Coordinator fungierte.

PRG XL Video, Deutschland, und United Technical Group, Griechenland, lieferten die Lichttechnik. Bon Studio S.A. ist der exklusive Distributor von MA Lighting in Griechenland.

Eingesetztes Material:

Weitere Nachrichten

Queens of the Stone Age rocken mit grandMA2

"Go with the flow"

1996 gegründet in Palm Desert, Kalifornien, entwickelten die Queens of the Stone Age ihren eigenen prägnanten Stil. Ihr Sound führt eine Vielzahl von Einflüssen zusammen und wurde durch die...

mehr

grandMA2 unterwegs mit den Rolling Stones

Rockgeschichte live auf Tour

Vier Namen stehen im Zentrum der Rock-Geschichte: Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ronnie Wood. Als Rolling Stones sind sie seit über 50 Jahren eine Konstante auf dem Rock-Olymp. Ihre...

mehr

Höchstleistung bei Rock in Rio

MA Network Switch steuerte zuverlässig komplexes Netzwerk

Im Jahr 1985 erstmals in Rio de Janeiro veranstaltet, hat sich Rock in Rio als Festival weltweit auch an anderen Orten etabliert – zum Beispiel in Lissabon, Madrid und Las Vegas. Roberto Medina,...

mehr

grandMA2 feiert beim Unite Event

Festival-Weltpremiere

Tomorrowland ist eines der angesehensten Festivals für elektronische Musik. In diesem Jahr waren rund 400.000 Besucher auf dem Festivalgelände in Belgien live dabei und weitere 70.000 nahmen an...

mehr

Phil Collins kehrt mit grandMA2 zurück auf die Bühne

Noch lange nicht tot

Was Philip David Charles „Phil“ Collins in seinem bisherigen Leben erreicht hat, ist mehr als beeindruckend: Er ist Sänger, Songwriter, Plattenproduzent und Schauspieler. Er war der Schlagzeuger in...

mehr