Zurück

Märchenhaft

grandMA2 trifft Schneewitchen und die sieben Zwerge

Schneewitchen ist eines der weltweit bekanntesten und zeitlosesten Märchen. Die Brüder Grimm haben die Geschichte erstmals 1812 in Grimms Märchen veröffentlicht und diese nach Überarbeitungen bis 1854 finalisiert. Jetzt wurde dieses populäre Märchen vom  Hull New Theatre in England aufgeführt. Als Produzent war Michael Harrison für Qdos Entertainment Ltd. tätig. Lichtdesigner war Joe Atkins, der eine grandMA2 light zur Steuerung verwendete.

Atkins erklärte, warum seine Wahl auf die grandMA2 fiel: „Es ist einfach das beste Pult der Welt. Es ist schnell, zuverlässig und flexibel. Dank des Plugins zum Import von Vectorworks kann ich das Set-up sehr schnell und präzise vornehmen und 3D Elemente nutzen. Wir haben auch ein MA onPC command wing eingesetzt, mit dem wir unterwegs programmieren konnten.“

„Bei Shows dieser Art haben wir oft nur einen Tag zur Programmierung, daher muss das Rigg gut anpassbar sein“, ergänzte Joe. „Bei einem Bühnenaufbau wie diesem ist wenig Platz für die Beleuchtung, daher haben wir meist nur drei einzelne LX-Bars und eine Cyclorama-Bar. Diese Mal habe ich noch vier weitere Leitern unterbringen können. Das war nicht sehr populär bei der Stage Crew, aber wir sind nette Jungs, also haben sie uns die Zeit eingeräumt. Mit dem Rigg haben wir die unterschiedlichsten Situationen abgedeckt, die sich während der technischen Proben ergeben haben. Wir hatten allerdings nicht die Zeit, Scheinwerfer anders zu platzieren, Flexibilität war also der Schlüssel.“

„Die beste Erfahrung in diesem Jahr (meinem ersten in dem ich mit einer grandMA2 an einer Show wie dieser arbeitete) war, dass die grandMA2 mit mir schritthalten konnte. Natürlich geht auch ein großer Teil des Lobes an Marcus Krömer, der mit einer phänomenalen Geschwindigkeit programmiert hat. Normalerweise muss ich auf die Programmierung warten, bevor ich weiter machen kann.“

Marcus Krömer war als Programmierer tätig. Storm Lighting lieferte das Licht-Equipment. Ambersphere Solutions ist MA Lightings exklusiver Distributor in Großbritannien.

Fotos: © Joe Atkins

Eingesetzte Produkte:

1 x grandMA2 light

Weitere Nachrichten

Projekt der Superlative

MA Lighting für die Elbphilharmonie

Im Januar 2017 wurde die Hamburger Elbphilharmonie nach einem Entwurf des Schweizer Architekturbüros Herzog & de Meuron feierlich eröffnet. Damit begann ein neues Kapitel in der Geschichte der...

mehr

grandMA2 bei Land of Kalevala

Finnische Geschichte gefeiert

Aktuell wird Land of Kalevala von der Finnish National Opera aufgeführt. Das Set-, Projektions- und Licht-Design hat Mikki Kunttu realisiert. In dem Stück geht es um das aus dem 19. Jahrhundert...

mehr

La Traviata im Joburg Theater mit grandMA2 aufgeführt

„Einfach, schnell und kein Crash“

Nach 28 Jahren am State Theater in Pretoria arbeitet Simon King jetzt als Freelancer. In dieser Rolle übernahm er kürzlich den Platz hinter einer grandMA2 full-size für die Beleuchtung von La Traviata...

mehr

Encore Dunhuang startet mit grandMA2

Tradition trifft Technologie

Anlässlich der ersten Silk Road Dunhuang International Cultural Expo in Dunhuang, China, startete auch das Theaterstück Encore Dunhuang. Dessen Regisseur war Wang Chaoge, der auch bei der...

mehr

„Die dot2 ist äußerst interaktiv“

Rivers Church investiert in dot2 core

Die Rivers Church in Durban hat jetzt in eine dot2 core investiert. Spezifiziert wurde das Pult vom Head of Lighting der Kirche, Ed Helliwell. Helliwell arbeitet auf dem Campus der Kirche in Sandton,...

mehr