Zurück

Mexikanische Rockstars

Maná touren mit grandMA2

Die mexikanischen Rockstars Maná nennen mittlerweile vier Grammy Awards, sieben Latin Grammy Awards, fünf MTV Video Awards Latin America, sechs Premios Juventud Awards, vierzehn Billboard Latin Music Awards und fünfzehn Premios Lo Nuestro Awards ihr eigen. Dabei ist der Sound der Band von Pop Rock, Latin Pop, Calypso, Reggae und Ska Musik inspiriert. Jüngst hat die Band ihre „Cama Incendiada” Tour mit einem Lichtdesign von Alain Corthout gestartet.

Mit auf Tour sind 1 x grandMA2 full-size und 1 x grandMA2 light, 2 x MA NPU (Network Processing Unit) und 8 x MA 8Port Node zur Steuerung des Lichts – darunter über 200 Clay Paky Moving Lights.

„Vielseitigkeit, Stabilität und Zuverlässigkeit sind die Hauptgründe, warum ich eine grandMA2 einsetze“, erklärte Programmierer und Operator Menga Cruz. „Vielseitigkeit brauche ich aufgrund der vielfältigen Wege mit dem wir über das System an der Show arbeiten. Wir haben aktuell zwei User an zwei Pulten. Das Licht und die Presets programmiere ich über die grandMA2 full-size während die grandMA2 light von Tacho Gonzales für das Set-up genutzt wird. Während der Show nutzen wir dann noch das Full-Tracking-Back-up.“

Cruz fuhr fort: „Stabilität ist einfach eine Grundvoraussetzung für ein System, mit dem wir 35 Universen steuern. Außerdem ist die grandMA2 nicht nur ein äußerst zuverlässiges System, wir wissen auch, dass wir mit ihr die Ergebnisse erreichen, die wir erwarten. Sie ist ein Pult, dass sich dem User anpasst. Der Weg zum fertigen Endergebnis für über unterschiedliche Möglichkeiten. Ein Tour wie diese hätte ich, meiner Meinung nach, nicht mit einem anderen Pult umsetzen können. Wir müssen nahezu 10.000 Parameter verwalten, ein Showfile mit 1.600 Cues für Moving Lights, Verfolger, Medienserver, Motoren und Projektionen. Selbst im Falle eines Notfalls kann die Show noch weiterlaufen, während man an der Lösung arbeitet. Ich glaube das kann kein anderes Pult.“

Procolor aus Guadalajara lieferte das Licht-Equipment. Showco S.A. de C.V. ist MA Distributor in Mexico.

Fotos: © Chris Costoso

Eingesetzte Produkte:

1 x grandMA2 full-size
1 x grandMA 2 light
2 x MA NPU (Network Processing Unit)
8 x MA 8Port Nodehttp://www.malighting.com/en/goto/130213.html

Weitere Nachrichten

Queens of the Stone Age rocken mit grandMA2

"Go with the flow"

1996 gegründet in Palm Desert, Kalifornien, entwickelten die Queens of the Stone Age ihren eigenen prägnanten Stil. Ihr Sound führt eine Vielzahl von Einflüssen zusammen und wurde durch die...

mehr

MA feierte Sommer Nostos Festival

"Keine Einschränkungen"

Das Summer Nostos Festival im Stavros Niarchos Foundation Cultural Centre (SNFCC) in Athen, Griechenland, ist ein kostenloses Festival für Kunst, Musik, Tanz, Sport, Architektur, Film und...

mehr

grandMA2 unterwegs mit den Rolling Stones

Rockgeschichte live auf Tour

Vier Namen stehen im Zentrum der Rock-Geschichte: Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ronnie Wood. Als Rolling Stones sind sie seit über 50 Jahren eine Konstante auf dem Rock-Olymp. Ihre...

mehr

Höchstleistung bei Rock in Rio

MA Network Switch steuerte zuverlässig komplexes Netzwerk

Im Jahr 1985 erstmals in Rio de Janeiro veranstaltet, hat sich Rock in Rio als Festival weltweit auch an anderen Orten etabliert – zum Beispiel in Lissabon, Madrid und Las Vegas. Roberto Medina,...

mehr

grandMA2 feiert beim Unite Event

Festival-Weltpremiere

Tomorrowland ist eines der angesehensten Festivals für elektronische Musik. In diesem Jahr waren rund 400.000 Besucher auf dem Festivalgelände in Belgien live dabei und weitere 70.000 nahmen an...

mehr