Zurück

Mexikanische Rockstars

Maná touren mit grandMA2

Die mexikanischen Rockstars Maná nennen mittlerweile vier Grammy Awards, sieben Latin Grammy Awards, fünf MTV Video Awards Latin America, sechs Premios Juventud Awards, vierzehn Billboard Latin Music Awards und fünfzehn Premios Lo Nuestro Awards ihr eigen. Dabei ist der Sound der Band von Pop Rock, Latin Pop, Calypso, Reggae und Ska Musik inspiriert. Jüngst hat die Band ihre „Cama Incendiada” Tour mit einem Lichtdesign von Alain Corthout gestartet.

Mit auf Tour sind 1 x grandMA2 full-size und 1 x grandMA2 light, 2 x MA NPU (Network Processing Unit) und 8 x MA 8Port Node zur Steuerung des Lichts – darunter über 200 Clay Paky Moving Lights.

„Vielseitigkeit, Stabilität und Zuverlässigkeit sind die Hauptgründe, warum ich eine grandMA2 einsetze“, erklärte Programmierer und Operator Menga Cruz. „Vielseitigkeit brauche ich aufgrund der vielfältigen Wege mit dem wir über das System an der Show arbeiten. Wir haben aktuell zwei User an zwei Pulten. Das Licht und die Presets programmiere ich über die grandMA2 full-size während die grandMA2 light von Tacho Gonzales für das Set-up genutzt wird. Während der Show nutzen wir dann noch das Full-Tracking-Back-up.“

Cruz fuhr fort: „Stabilität ist einfach eine Grundvoraussetzung für ein System, mit dem wir 35 Universen steuern. Außerdem ist die grandMA2 nicht nur ein äußerst zuverlässiges System, wir wissen auch, dass wir mit ihr die Ergebnisse erreichen, die wir erwarten. Sie ist ein Pult, dass sich dem User anpasst. Der Weg zum fertigen Endergebnis für über unterschiedliche Möglichkeiten. Ein Tour wie diese hätte ich, meiner Meinung nach, nicht mit einem anderen Pult umsetzen können. Wir müssen nahezu 10.000 Parameter verwalten, ein Showfile mit 1.600 Cues für Moving Lights, Verfolger, Medienserver, Motoren und Projektionen. Selbst im Falle eines Notfalls kann die Show noch weiterlaufen, während man an der Lösung arbeitet. Ich glaube das kann kein anderes Pult.“

Procolor aus Guadalajara lieferte das Licht-Equipment. Showco S.A. de C.V. ist MA Distributor in Mexico.

Fotos: © Chris Costoso

Eingesetzte Produkte:

1 x grandMA2 full-size
1 x grandMA 2 light
2 x MA NPU (Network Processing Unit)
8 x MA 8Port Nodehttp://www.malighting.com/en/goto/130213.html

Weitere Nachrichten

Gegen illegalen Gebrauch der grandMA2 onPC Software

MA Lighting verstärkt seinen Kampf

MA Lighting rät allen Usern dringend davon ab, grandMA2 onPC für die Freischaltungvon Parametern auf gefälschter bzw. nicht von MA freigegebener Hardware zu nutzen. Diese Methode ist illegal und...

mehr

MA feierte Sommer Nostos Festival

"Keine Einschränkungen"

Das Summer Nostos Festival im Stavros Niarchos Foundation Cultural Centre (SNFCC) in Athen, Griechenland, ist ein kostenloses Festival für Kunst, Musik, Tanz, Sport, Architektur, Film und...

mehr

Hochkarätige TV-Show

Österreich verleiht die Amadeus Austrian Music Awards mit MA Lighting und Claypaky

Mit den Amadeus Austrian Music Awards wird in Österreich seit dem Jahr 2000 alljährlich der größte nationale Musikpreis verliehen. Eingeführt wurde er vom Verband der Österreichischen Musikwirtschaft...

mehr

Drums'n'Percussion Festival mit Martin, Claypaky, ImageCu

Taktgeber unter sich

Alle drei Jahre findet sich die weltweite Elite der Percussionisten in Paderborn zum renommierten Drums'n'Percussion Festival ein. Im Laufe von vier Tagen können dessen Besucher im Heinz Nixdorf...

mehr

MA Lighting und Avolites bündeln ihre Kräfte erneut

Kampagne gegen Produktkopien während GET Show gestartet

Während der jüngsten Guangzhou Entertainment Technology (GET) Messe haben MA Lighting und Avolites mehrere Aktionen gegen Produktkopien auf dem Messegelände gemeinsam mit der Messeorganisation...

mehr