Zurück

Weihnachtlich

grandMA2 begleitet Mannheim Steamroller

Mit ihrem unverwechselbaren Sound haben Mannheim Steamroller ihre „Christmas“ Konzerte zum bereits 29-Mal gespielt. Dabei standen neben eindrucksvollen Lichtstimmungen auch Videos, die zur Musik synchronisiert waren, hoch im Kurs. Lichtdesigner Richard Jackson setzte dafür auf eine grandMA2 light für die Steuerung von Licht und Video.

1984 debütierten Mannheim Steamroller mit ihrem ersten Weihnachtsalbum und kombinierten damals schon barocke Instrumente mit Rock’n’Roll, um den Feiertagsklassikern eine neue Anmutung zu geben. Dieses Mal absolvierte die Band zwei Touren parallel mit jeweils sechs Musikern. Insgesamt spielten sie 80 Konzerte.

„Mannheim Steamroller haben die erfolgreichste und am längsten tourende Weihnachtsshow aller Zeiten“, betonte Jackson, der seit fünf Jahren als Lichtdesigner für die Band tätig ist. „Ich habe an der Show gemeinsam mit dem Production Manager und dem Lighting Director der andern Tour gearbeitet. Danach habe ich dann meine Tour programmiert.“

Die grandMA2 ist Jacksons „Pult der Wahl“. Als alter grandMA Veteran wechselte er im letzten Jahr zur grandMA2. „Die Performance des Pultes ist großartig und die Software ist äußerst intuitiv und sehr einfach zu bedienen. Ich kann etliche Dinge wesentlich schneller programmieren und das Pult ist unglaublich zuverlässig.“

Jackson, der Präsident von Last Minute Lighting, LCC ist, verwendete grandMA 3D gemeinsam mit seinem MA onPC command wing zur Vorvisualisierung. „grandMA 3D ist für mich extrem wichtig. Ich nutze das Programm im Vorfeld jeder meiner Shows. Auch für diese Tour begann ich Zuhause mit der Programmierung auf meinem MA onPC command wing, clonte Fixtures und kümmerte mich um auftretende Probleme. Auf diese Weise habe ich bereits ein Gefühl für das Pult bekommen. Im Anschluss habe ich bei TMS die Show auf die grandMA2 light übernommen.

Als Lichtdesigner für beide Touren waren Richard Jackson und Patrick Hainer tätig. Lichttechniker waren Justin Borgelt, Tony Gibson und Andrew Shaw.

TMS lieferte das Licht-Equipment. A.C.T Lighting ist der exklusive Distributor von MA Lighting in den USA und Kanada.

Eingesetzte Produkte:

<link http: www.malighting.com de goto>1 x grandMA2 light

Weitere Nachrichten

Having a Crush on grandMA3

The unmistakable buzz and excitement of music concerts as a teenager initially sparked lighting professional Soyoun Lee’s interest in lighting and visuals, so much so that later she left her office…

mehr

Die Ärzte rocken die Clubs mit grandMA3

Bertil Mark erschließt sich neue Wege mit grandMA3 Software

Nach einem langen Open-Air- und Festival-Sommer macht die „Beste Band der Welt“ das, was sie am besten kann: einfach weiter rocken. „Herbst des Lebens“ heißt die Club-Tour, welche die Berliner Band…

mehr

All Hearts for grandMA3

Lighting for the recent legs – including the USA and Canada – of popular and prolific Indian singer Shreya Ghoshal’s “All Hearts” world tour was programmed by Manu Jacob using an all grandMA3 control…

mehr
Kaija Koo Rocks Helsinki Stadium with grandMA3 - 2

Kaija Koo Rocks Helsinki Stadium with grandMA3

“grandMA3 was the most efficient, flexible and logical way to run this many lights"

Finnish singer Kaija Koo celebrates an impressive 40-year career as one of the country’s most popular artists, and anniversary activities have included staging a massive show at Helsinki’s Olympic…

mehr

grandMA3 Benefits for Two Friends at Coachella

Lighting designer Kyle Kegan of Voyage Productions enthusiastically embraced a full grandMA3 platform for lighting control whilst DJ duo Two Friends delivered two exuberant, hi-energy sets in the…

mehr