Zurück

„Die perfekte Lösung“

Ambersphere Solutions erfolgreich mit dot2

Seit der Vorstellung auf der Prolight + Sound hat sich die dot2 neben den anderen Pulten von MA auf dem Markt etabliert. Matt Cowles, Technical Sales bei Ambersphere Solutions, MAs Distributor im UK, erklärte: „Uns war immer bewusst, dass es eine Lücke in der MA Produktpalette gibt und es sieht ganz danach aus, das die dot2 dafür die perfekte Lösung ist. Mit Abmaßen von nur 420mm x 550mm, einem Gewicht von nur 7kg und einer enorm intuitiven und einfach zu verstehenden Bedienung ist sie bei unseren Kunden sehr gut angekommen.“

Grame Sewell von Vortex Lighting ist seit langer Zeit begeisterter Anhänger von MA Steuerungen: „Vortex hat eine lange Geschichte mit MA. Wir hatten damals die erste grandMA ‚Serie 1‘ die in England verfügbar war (Seriennummer 2) und haben dann in Folge in grandMA micro und grandMA full-size Pulte investiert. Als die grandMA2 erschien haben wir die Seriennummer 9 erstanden. Ich habe seit Jahren MA und Ambersphere gebeten, ein Pult mit MA Qualität aber zu einem deutlich günstigeren Preis und für kleine Projekte zu bauen. Daher war es nur logisch, in die dot2 zu investieren. Wir sind sehr stolz, dass wir die erste dot2 XL-F in England erhalten haben.“

Obwohl der Preis immer eine Rolle spielt, waren es für LX Communications andere Gründe, die sie zur dot2 führten. Inhaber Simon Cooke erklärte: „Wir haben in die dot2 core investiert, die bereits bei unterschiedlichen Kunden bzw. Projekten im Einsatz war. Insbesondere die einfache Programmierung dank der eingebauten Touchscreens erleichtert den Zugang zu Fixtures und Paletten. Viele Kunden aus dem Ausbildungsbereich haben auch sehr positiv auf die kostenfrei herunterladbare Software dot2 onPC und dot2 3D reagiert, mit der sie ihre Shows vorvisualisieren und vorprogrammieren können.“

Der Designer Michael Swan hat ebenfalls eine dot2 core gekauft, diese aber noch um ein dot2 F-wing ergänzt. „Damit habe ich noch mehr Möglichkeiten. Ich habe mich für das dot2 F-wing anstatt des dot2 B-wing entschieden, da ich einfach lieber mit Fadern arbeite. Überzeugt hat mich die dot2, weil sie vielseitig ist, von MA kommt und sich einfach transportieren lässt. Aktuell verwende ich sie bei einer 60er-Jahre Show. Davor hatte ich sie bereits bei einem Led Zeppelin Tribute im Einsatz. Aber MA Pulte funktionieren auch ebenso gut im Theater.“

Bei seinen Shows ist Swan oft mit unterschiedlichen Riggs und unterschiedlichem Material konfrontiert. „In diesen Situationen ist die dot2 unschlagbar. Ich komme in die Halle, schalte das Pult ein und kann starten.“

Aber nicht nur kleinere Unternehmen finden die dot2 interessant. Fisher Productions haben 500.000 Pfund in neues Licht-Equipment investiert. Head of Lighting & Hires, Rob Baker, kommentierte: „Die dot2 passte perfekt aufgrund der Markenverwandschaft, der einfachen Bedienung, der intuitiven Software, der kompakten Größe, der Robustheit und des Preises. Wir setzen die dot2 bei Events wie Award-Verleihungen, Dinner- und Gala-Feiern ein. Wir haben dafür meist nur einen Load-in-Zeitfenster von ein bis zwei Stunden, daher benötigen wir ein schnell zu benutzendes Pult, das uns nicht im Stich lässt.“

Auch Michael Swan lobte die Ähnlichkeit zu den anderen MA Produkten: „Wenn man sich bereits mit MA auskennt, dann kann man direkt mit dem Pult arbeiten. Ich habe mir das Online-Tutorial angesehen und das reichte aus. Außerdem habe ich mit Ambersphere einen hochgradig kompetenten Ansprechpartner in der Nähe.“

Graeme Sewell stimmt dem zu: „Die dot2 Serie wir jedem der schon einmal mit MA gearbeitet hat sofort vertraut sein. Aber dank der intuitiven Benutzeroberfläche werden auch alle anderen Operator und Programmierer schnell mit dem Pult arbeiten können. Ambersphere ist außerdem immer hilfsbereit und hört sich Fragen aufmerksam an.“

Cowles resümierte: „Wir haben viele User, die neu bei MA sind und trotzdem mit dem Pult sofort gut zurechtkommen. Dank seiner Einfachheit passt es in jedes Projekt – was auch eine gute Neuigkeit für Verleihfirmen ist.“

Hier gibt es alle Informationen zur dot2 Serie: https://www.ma-dot2.com/

Weitere Nachrichten

Gegen illegalen Gebrauch der grandMA2 onPC Software

MA Lighting verstärkt seinen Kampf

MA Lighting rät allen Usern dringend davon ab, grandMA2 onPC für die Freischaltungvon Parametern auf gefälschter bzw. nicht von MA freigegebener Hardware zu nutzen. Diese Methode ist illegal und...

mehr

MA feierte Sommer Nostos Festival

"Keine Einschränkungen"

Das Summer Nostos Festival im Stavros Niarchos Foundation Cultural Centre (SNFCC) in Athen, Griechenland, ist ein kostenloses Festival für Kunst, Musik, Tanz, Sport, Architektur, Film und...

mehr

MA Lighting und Avolites bündeln ihre Kräfte erneut

Kampagne gegen Produktkopien während GET Show gestartet

Während der jüngsten Guangzhou Entertainment Technology (GET) Messe haben MA Lighting und Avolites mehrere Aktionen gegen Produktkopien auf dem Messegelände gemeinsam mit der Messeorganisation...

mehr
Managing director of MA Lighting Technology Michael Adenau, Avolites sales director Koy Neminathan, managing director of MA Lighting Technology Gerhard Krude, Avolites sales manager Stephen Baird-Smith, chairman of MA Lighting International Ralph-Jörg Wezorke

Avolites und MA Lighting beenden Produktkopiengeschäft

Keine Toleranz

Avolites und MA Lighting sind jüngst gemeinsam mit den Organisatoren der Prolight + Sound gegen das für Produktkopien bekannte Unternehmen PPL (Popular Lighting, Guangzhou, China) auf der Messe...

mehr

AMBION GmbH investiert in Claypaky Axcor Beam 300

Helligkeit überzeugt

Die AMBION GmbH hat jetzt ihren Bestand an Claypaky Moving Lights um den neuen Axcor Beam 300 erweitert. Damit setzt das Unternehmen aus Kaufungen auf diese neue Generation leistungsstarker Geräte,...

mehr