Zurück

Einstieg in die MA Philosophie

dot2 XL-F für dB Audio Namibia

Namibia ist nicht nur für seine landschaftliche Schönheit bekannt, das Land hat auch einen großen Drang Richtung Zukunftstechnologien. Daher hat jetzt auch über das Rental-Unternehmen db Audio Namibia aus Windhoek eine dot2 XL-F den Weg ins Land gefunden. Das Unternehmen ist in allen Corporate- und Entertainment-Bereichen tätig – von Sitzungszimmern bis hin zu Stadion-Konzerten, die aktuell einen Boom in Namibia erleben.

David Benade, von dB Audio Namibia, erklärte, dass die Entscheidung für die dot2 sowohl vom Management als auch von der Beleuchtungsabteilung getroffen wurde, zu auch Leiter der Beleuchtung Desmond Coetzee gehört. Die dot2 ist das erste Produkt von MA in das db Audio Namibia investiert hat. Die dot2 wurde von DWR Distribution CC, MA Lightings Distributor in Südafrika, geliefert.

Als Premium Produktions- und Event-Management Unternehmen war sich Benade bewusst, dass sie alle Standard-Pulte in der Industrie anbieten müssen und „dass die dot2 ein bezahlbarer und praxisnaher Einstieg in die MA Philosophie ist.“

Die Event-Industrie in Namibia ist kompakt aber hochkarätig. Ein typisches db Audio Event umfasst in der Regel 24 Dimmer-Kanäle und um die 36 Moving Lights sowie LED-Fixtures – das perfekte Szeanrio für die dot2.

Vor der Entscheidung sprachen Benade und sein Team intensiv mit Johnny Scholtz von DWR, der berichtete: „David und sein Team wollten unbedingt mit MA arbeiten. Der Preis der dot2 stimme, das Pult ist stabil, daher waren alle Voraussetzungen erfüllt.“

Scholtz Ausführungen zum Pult waren so überzeugend, dass dB Audio das Pult bestellte, ohne eine Produktvorführung gehabt zu haben – was sowohl ihr Vertrauen in MA bewies als auch in den Support von DWR. „Wir waren alle exteme beeindruckt, wie schnell und einfach das Set-up für Paletten und auch die Arbeit mit Fixtures ist“, kommentierte Coetzee.

dB Audio Namibia wurde 2004 von David Benande und Manuel Jacobs gegründet, Ernst Steynberg stieß im darauffolgenden Jahr als dritter Partner dazu. Das Unternehmen bietet vollständige technische Produktionen für Shows und Live Events.

Auf dem Bild: Leiter der Beleuchtung Desmond Coetzee, dB Audio.

Hier gibt es weitere Informationen über die dot2 XL-F.

Weitere Nachrichten

MA feierte Sommer Nostos Festival

"Keine Einschränkungen"

Das Summer Nostos Festival im Stavros Niarchos Foundation Cultural Centre (SNFCC) in Athen, Griechenland, ist ein kostenloses Festival für Kunst, Musik, Tanz, Sport, Architektur, Film und...

mehr

Drums'n'Percussion Festival mit Martin, Claypaky, ImageCu

Taktgeber unter sich

Alle drei Jahre findet sich die weltweite Elite der Percussionisten in Paderborn zum renommierten Drums'n'Percussion Festival ein. Im Laufe von vier Tagen können dessen Besucher im Heinz Nixdorf...

mehr

MA Lighting und Avolites bündeln ihre Kräfte erneut

Kampagne gegen Produktkopien während GET Show gestartet

Während der jüngsten Guangzhou Entertainment Technology (GET) Messe haben MA Lighting und Avolites mehrere Aktionen gegen Produktkopien auf dem Messegelände gemeinsam mit der Messeorganisation...

mehr
Managing director of MA Lighting Technology Michael Adenau, Avolites sales director Koy Neminathan, managing director of MA Lighting Technology Gerhard Krude, Avolites sales manager Stephen Baird-Smith, chairman of MA Lighting International Ralph-Jörg Wezorke

Avolites und MA Lighting beenden Produktkopiengeschäft

Keine Toleranz

Avolites und MA Lighting sind jüngst gemeinsam mit den Organisatoren der Prolight + Sound gegen das für Produktkopien bekannte Unternehmen PPL (Popular Lighting, Guangzhou, China) auf der Messe...

mehr

AMBION GmbH investiert in Claypaky Axcor Beam 300

Helligkeit überzeugt

Die AMBION GmbH hat jetzt ihren Bestand an Claypaky Moving Lights um den neuen Axcor Beam 300 erweitert. Damit setzt das Unternehmen aus Kaufungen auf diese neue Generation leistungsstarker Geräte,...

mehr