Zurück

grandMA3 feiert auf dem SPOT Festival

Vollständig weibliche Tech-Crew

SPOT ist ein jährliches Musikfestival in der dänischen Stadt Aarhus, das aufstrebende dänische und skandinavische Talente präsentiert. Fast zweihundert Künstler und Bands aus den meisten Genres der zeitgenössischen populären Musik - wie Rock, Hip Hop und elektronische Musik - spielen auf verschiedenen Bühnen in der ganzen Stadt. Das Festival wird von ROSA (Dansk Rock Samråd, übersetzt Danish Rock Council) organisiert. Die diesjährige Ausgabe von SPOT umfasste 25 Bühnen mit insgesamt 300 Acts!

Die Lichtdesignerin und Programmiererin Heiða Kristín Ragnarsdóttir benutzte eine grandMA3, um die Beleuchtung ihrer Bühne zu steuern, die für WILM (Women In Live Music) reserviert war. WILM ist eine europäische gemeinnützige Organisation, die Frauen unterstützt, die hinter den Kulissen und der Bühne arbeiten. Dieses Jahr war besonders, denn zum ersten Mal wurde in Dänemark eine Bühne von einer rein weiblichen Tech-Crew geleitet.

Ragnarsdóttir erklärte, warum sie sich für MA entschieden hat: „Das MA System ist meine erste Wahl für alles, vom Theater bis zum Konzert. Es ist mir sehr wichtig, das Set-up an meine Bedürfnisse anzupassen, was die grandMA2 Software leicht ermöglicht. Sie ist sehr zuverlässig, verfügt über intuitive Bedienelemente und eine große Flexibilität in der Programmierung, was sie ideal für Festivals macht. Für eine Bühne mit sehr unterschiedlichen Genres war es wichtig, dass jeder Künstler ein Lichtdesign hat, das seiner Ästhetik entspricht. Ein Spiel mit warmem und kühlem, dramatischem Seiten- und Hintergrundlicht gab uns eine gute Grundlage, um alles von grönländischem Metal bis hin zu Reggae unterzubringen!"

Lighting Trainee Louise Bagger fügte hinzu: "Als Lichttechnik-Autodidaktin war ich begeistert und ein wenig nervös, die grandMA3 auszuprobieren. Aber dank Heida habe ich schnell ein Verständnis für die Konsole entwickelt, und wie einfach es ist, ein Set-up genau auf meine Bedürfnisse abzustimmen. Das Konsolendesign bietet einen aufgeräumten Überblick über alle Fader, Executer und die Bildschirme. Dank des Touchscreens und der Tastatur ist es sehr einfach, Änderungen am Set-up vorzunehmen. Die Erfahrung mit WILM und mit Heida als Mentorin war großartig und ich habe viel über die Lichtprogrammierung gelernt. Die grandMA3 hat mir sehr gut gefallen und ich kann es kaum erwarten, bald noch mehr praktische Erfahrungen mit einem MA Pult zu sammeln!"

Gobo & Highlight A/S ist der exklusive Vertriebspartner von MA Lighting in Dänemark.

Fotos: © Caroline Momma, VPLT

 

 

Weitere Nachrichten

Großes MA System

Eurovision Song Contest gastierte in Tel Aviv

MA Lighting war erneut die Steuerungslösung der Wahl für den Eurovision Song Contest 2019 im Tel Aviv Expo Centre, Israel. In diesem Jahr hatten Ronen Najar und Dakar Azulay das Lichtdesign dafür...

mehr

grandMA2 für Ivete Sangalo

„Ein besonderes Projekt“

Ivete Maria Dias de Sangalo Cady ist eine brasilianische Sängerin, Songwriterin, Schauspielerin und Moderatorin einer Fernsehshow. Sie ist eine der bekanntesten brasilianischen Sängerinnen. Mit den...

mehr

Queens of the Stone Age rocken mit grandMA2

"Go with the flow"

1996 gegründet in Palm Desert, Kalifornien, entwickelten die Queens of the Stone Age ihren eigenen prägnanten Stil. Ihr Sound führt eine Vielzahl von Einflüssen zusammen und wurde durch die...

mehr

MA feierte Sommer Nostos Festival

"Keine Einschränkungen"

Das Summer Nostos Festival im Stavros Niarchos Foundation Cultural Centre (SNFCC) in Athen, Griechenland, ist ein kostenloses Festival für Kunst, Musik, Tanz, Sport, Architektur, Film und...

mehr

grandMA2 unterwegs mit den Rolling Stones

Rockgeschichte live auf Tour

Vier Namen stehen im Zentrum der Rock-Geschichte: Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ronnie Wood. Als Rolling Stones sind sie seit über 50 Jahren eine Konstante auf dem Rock-Olymp. Ihre...

mehr