Zurück

Multitool der Signalverteilung

grandMA3 I/O Node und grandMA3 I/O Node DIN-Rail

MA Lighting hat jetzt zwei neue Tools für die Signalverteilung vorgestellt, welche die tägliche Arbeit für jeden grandMA3 User viel einfacher machen.

grandMA3 I/O Node

Der grandMA3 I/O Node ist das Multitool der Signalverteilung innerhalb eines grandMA3 Systems. Wo auch immer das Signal generiert oder benötigt wird - platzieren Sie dort einfach einen grandMA3 I/O Node und empfangen oder senden Sie externe Signale.

Der grandMA3 I/O Node hat das gleiche Gehäuse wie ein grandMA3 2/4 Port Node und ist auch als PoE-Version (Power over Ethernet) erhältlich.

Über das Display lässt sich der Status aller Eingangs- und Ausgangssignale ablesen. Fügen Sie einfach den grandMA3 I/O Node als Session Member hinzu und er ist startbereit.

Auf diese Weise ist es extrem einfach, externe Signale in den MA-Net Workflow zu integrieren. Sobald ein grandMA3 I/O Node MIDI-, Timecode- oder DC Remote- Signale empfängt, stehen diese sofort im gesamten grandMA3 System zur Verfügung und können in jedem grandMA3 onPC oder jedem Pult verwendet werden. Dasselbe gilt, wenn ein grandMA3 I/O Node MIDI- oder Timecode- Signale sendet.

Fügen Sie einfach einen grandMA3 I/O Node hinzu und verbinden Sie an Ort und Stelle mit externen Signalen, um diese in den MA-Net3 Workflow zu integrieren.

grandMA3 I/O Node DIN-Rail

Der grandMA3 I/O Node DIN-Rail ist das Multitool der Signalverteilung innerhalb eines grandMA3 Systems, insbesondere für Festinstallationen. Wo auch immer das Signal generiert oder benötigt wird - platzieren Sie dort einfach einen grandMA3 I/O Node DIN-Rail und empfangen oder senden Sie externe Signale.

Der grandMA3 I/O Node DIN-Rail hat das gleiche Gehäuse wie ein grandMA3  xPort Node DIN-Rail.

Über das Display lässt sich der Status aller Eingangs- und Ausgangssignale ablesen. Fügen Sie einfach den grandMA3 I/O Node DIN-Rail als Session Member hinzu und er ist startbereit.

Auf diese Weise ist es extrem einfach, externe Signale in den MA-Net Workflow zu integrieren. Sobald ein grandMA3 I/O Node DIN-Rail MIDI-, Timecode- oder DC Remote- Signale empfängt, stehen diese sofort im gesamten grandMA3 System zur Verfügung und können in jedem grandMA3 onPC oder jedem Pult verwendet werden. Dasselbe gilt, wenn ein grandMA3 I/O Node DIN-Rail MIDI- oder Timecode- Signale sendet.

Fügen Sie einfach einen grandMA3 I/O Node DIN-Rail hinzu und verbinden Sie an Ort und Stelle mit externen Signalen, um diese in den MA-Net3 Workflow zu integrieren.


Jetzt mehr erfahren:

grandMA3 I/O Node
grandMA3 I/O Node DIN-Rail

 

Weitere Nachrichten

grandMA3 Software Release 1.6

Viele Workflow-Verbesserungen und neue Implementierungen

MA Lighting hat jetzt die grandMA3 Software Version 1.6 veröffentlicht. Das Release bringt viele Verbesserungen im Bereich Presets und Daten-Handling:
 

  • Intuitive Programmierung mit selektiven,…
mehr

“My go-to choice”

Pixelbug counts on its new grandMA3 onPC command wing

When it comes to lighting production, young aspiring lighting designers Sachin Dunakhe and Amey Pendharkar are always keen to experiment. Settling for mundane work is not in their professional DNA,…

mehr

grandMA3 onPC rack-unit

Die Allround Lichtsteuerung für Installationen

Die grandMA3 onPC rack-unit ist die neue Lichtsteuerung im 19“-Format aus der onPC Serie von MA Lighting. Sie ist die perfekte Lösung für Festinstallationen wie Theater, TV-/Streaming Studios,…

mehr

grandMA3 Software Release 1.5.

Neue Features und Workflow-Verbesserungen

MA Lighting hat jetzt die grandMA3 Software Version 1.5. vorgestellt. Das Release bringt viele neue Features und Funktionalitäten, Workflow-Verbesserungen in verschiedenen Bereichen der Programmierung…

mehr

grandMA3 viz-key angekündigt

Partnerschaft mit Herstellern von Visualisierungslösungen

Der grandMA3 viz-key ist der einfachste Weg, eine Verbindung zwischen einem grandMA3 System und kompatiblen Visualisierungslösungen von Drittanbietern herzustellen.

Damit erfüllt MA Lighting jetzt…

mehr