Zurück

grandMA2 Advanced User Training

Dauer
2 Tage (10:00 bzw. 09:00-17:00 Uhr)
 

Voraussetzungen
Das grandMA2 Advanced User Training richtet sich an alle, die bereits Erfahrungen mit der grandMA2 haben und diese bereits bei Shows oder Events verwendet haben.
Idealerweise haben die Teilnehmer das grandMA2 User Training absolviert und das Pult seitdem mindestens in einem Projekt verwendet.
 

Ziel
Nach dem Training sollten die Teilnehmer in der Lage sein, eine grandMA2 bei mittleren bis großen Projekten sicher zu programmieren und zu bedienen. Dabei können Sie fortgeschrittene Funktionen wie Makros erstellen, Timecode programmieren, fortgeschrittene Effekte verwenden, YXZ-Programmierung, Daten zwischen Shows verschieben und Fixture-Types bauen, anwenden.

Inhalte
Fortgeschrittene Grundlagen

  • Einführung Makros
  • DMX-Sheet
  • Daten und Ordner
  • Verschriftlichung
  • Sheet-Optionen
  • Cue-Listen Management
  • Executor Optionen
  • Store Optionen
  • Weitere Makros
  • Fortgeschrittene Preset-Optionen
  • Timecode
  • Noch mehr Makros
  • X und Y MA Tricks
  • IF Key
  • Bitmap-Effekte
  • Fixture Building
  • Attribute und Encoder Gruppen
  • Preset-Bezüge
  • Fixtures tauschen
  • Fortgeschrittene Effects
  • XYZ ProgrammierungPartial Show Read

Für weitere Informationen und Anmeldung klicken Sie bitte hier.