Zurück

DVD-reif

Konzertfilm für Wanessa mit MA VPU realisiert

Wanessa Godói Camargo Buaiz oder auch kurz Wanessa ist eine insbesondere in Brasilien beliebte Pop-Sängerin und Songwriterin. In 2009 hat sie ihre erste Single „Fly“ veröffentlich, die sie mit dem US-Rapper Ja Rule zusammen für ihr Album „Meu Momento“ eingesungen hat. Die Single avancierte zu dem am häufigsten gespielten Song in Brasilien und wurde als „Hit of the Year“ bei den MTV Video Music Brazil Awards nominiert. „DNA“ heißt Wannessas jüngstes Album, für das Sie jetzt eine DVD in der HSBC Hall São Paulo produzierte. Bei der Umsetzung des Lichts für den Dreh kamen 1 x grandMA2 light, 1 x MA onPC command wing, 1 x MA NPU (Network Processing Unit) und 2 x MA VPU plus (Video Processing Unit) zum Einsatz.

Lichtdesigner Marcos Olivio kommentierte: „Wir haben auf die grandMA2 wegen ihrer Zuverlässigkeit gesetzt. In den vergangenen Jahren haben wir viel mit MA Produkten gearbeitet und daher ein großes Vertrauen in die Technik. Das gesamte MA System bietet uns zahlreiche Vorteile und ist gleichzeitig sehr komfortabel zu programmieren, insbesondere die Multi-User-Funktion hat uns bei diesem Projekt sehr geholfen.“

„Die MA VPU (Video Processing Unit) war so einfach zu bedienen wie ein weiteres Fixture. Sie ist eine wirklich leistungsstarke Lösung um Videos, Bilder und 3D-Objekte zu steuern und zu verändern und das live und in Echtzeit“, ergänzte Olivio.

Joana Mazzucchelli war der DVD Regisseur, Ludmila Machado der Set-Designer. Erich Baptista arbeitete als Video-Designer, Paulo Lebrão als Licht- und Video-Programmierer sowie als Operator. Spectrum Design e Iluminação lieferte die Moving Lights, MA Pulte und MA VPU, Apple Produções lieferte die LED-Screens.

Fotos: © brunopolengo.com.br


Eingesetzte Produkte:

1 x grandMA2 light
1 x MA onPC command wing
1 x MA NPU (Network Processing Unit)
2 x MA VPU plus (Video Processing Unit)

Weitere Nachrichten

Eurovision – Australia Decides wählt grandMA3

„Die grandMA3 Hardware hat der etablierten grandMA2 Plattform neues Leben eingehaucht“

Am 14. Oktober 2018 gab der australische Sender Special Broadcasting Service (SBS) bekannt, dass er zum ersten Mal ein nationales Finale abhalten wird, um den australischen Beitrag für den Eurovision...

mehr

Idols South Africa setzt auf grandMA3

„Ich war sehr beeindruckt von der Arbeit, die MA Lighting geleistet hat"

Lichtdesigner Joshua Cutts setzte auf eine grandMA3 light für das Finale von Idols South Africa in Carnival City, Johannesburg. Es war dort die 14 Staffel von Idols, Staffel 15 ist bereits...

mehr

MA Lighting für Clash of the Choirs

TV-Show entscheidet sich für grandMA2 und MA VPU

Bereits zum dritten Mal lieferte das südafrikanische Unternehmen Blond Productions die Licht- und Videotechnik für die TV-Show Clash of the Choirs, die in den Global Access Studios in Johannesburg...

mehr

„Alle waren begeistert, wie schnell sie eine Show umsetzen konnten“

Slowenisches Nationalfernsehen investiert in dot2

Sloweniens nationaler TV-Sender RTV Slovenia hat jüngst in eine dot2 XL-F und in einen dot2 Node4 (1K) investiert. Die dot2 Lösungen sollen sowohl im Hauptquartier in Ljubljana als auch in OB-Wagen...

mehr

Bollywoods Beste

grandMA2 bei den International Indian Film Academy Awards

Mit den International Indian Film Academy Awards (auch als IIFA Awards bekannt) ehrt die  International Indian Film Academy sowohl künstlerische als auch technische Leistungen bei Bollywood...

mehr