Zurück

Rumäniens Beste

grandMA2 bei den On Air Music Awards

Mit den von der rumänischen Musikindustrie initiierten On Air Music Awards werden die populärsten Künstler des Landes ausgezeichnet. Für das Lichtdesign der Preisvergabe in der Großen Halle des Bukarester National Theaters zeichnete Sergiu Ardelean verantwortlich. Ardelean nutze für die Show zur Lichtsteuerung eine grandMA2 full-size und hatte bei der Vorprogrammierung auf grandMA2 onPC gesetzt. Alin Popa war als Leiter der Beleuchtung tätig.

Ardelean kommentierte: „Für große und komplexe Setups und Produktionen spezifiziere ich immer die grandMA2. Die grandMA2 full-size ist ein brillantes Pult, leistungsstark und extrem zuverlässig. Zu meinem Glück hat Five, das Unternehmen, das das Licht-Equipment lieferte, eine grandMA2 full-size in seinem Materialpark. Nachdem ich das Bühnendesign gesehen hatte, setzte ich mich an meine ersten Entwürfe. Bei der Vorprogrammierung habe ich dann mit der kostenfreien grandMA2 Software in Kooperation mit der grandMA 3D Visualisierungs-Software gearbeitet.“

„Ein Visualisierer ist immer hilfreich, auch dann, wenn man nur ein einfaches Rendering der Bühne besitzt. grandMA 3D zählt zu den besten Programmen und hat mir eine Menge Arbeitszeit erspart, Zeit die wir nicht hatten. So konnte ich alle Anforderungen erfüllen. Wir hatten lediglich zwei Nächte vor Ort für das Setup. Am Showtag selber musste alles am Morgen für die Proben fertig sein. Das hat alles dank der grandMA2 bestens funktioniert.“

Five lieferte das Licht-Equipment sowie Video-, Ton- und Bühnenmaterial. „An dieser Stelle möchte ich mich noch bei Andrei Popea, dem General Manager von Five, bedanken. Er stand uns immer als Ansprechpartner zur Verfügung. Mein Dank geht auch an die Crew, die so hart daran gearbeitet hat, das Design zum Leben zu erwecken. Nicht verschweigen möchte ich auch Stefan Botea, Produktionsleiter und Head-Rigger Lucina Vanca“, ergänze Ardelean.

Gina Stroian war die ausführende Produzentin. Zoli Toth und Anca Lupes waren als Eventmanager tätig. Catalin Borozia war Regisseurin und Andreea Rotaru Set-Designer.

Ardelean erklärte abschließend: „Es war mein Ziel ein Lichtdesign zu schaffen, das das Set betonte und gleichzeitig unterschiedlichste Looks zuließ. Außerdem wollte ich dem Ganzen die Anmutung einer glamourösen Gala verleihen.“

Fotos: © Starmanagement

Eingesetzte Produkte:

<link http: www.malighting.com de goto>1 x grandMA2 full-size

Weitere Nachrichten

„Das nächste Level“

The Voice Dominicana stimmt für grandMA3

Die Produzenten der allerersten Ausgabe von The Voice Dominicana planten eine Produktion, die aufstrebende Talente präsentiert. Dafür holten sie sich Lichtdesigner Paulinho Lebrao vom Designbüro FOH…

mehr

Leistungsfähigkeit und Geschwindigkeit

grandMA3 überzeugte bei den Brit Awards 2021

Die Brit Awards sind seit langem für ihre spektakulären Inszenierungen bekannt. Auch die 2021 Version bildete da keine Ausnahme: Sie fand in der O2 Arena in London statt und wurde mit einem eleganten…

mehr

Rotterdam rockt

grandMA3 unterstützt Light-H-Art bei der Eurovision 2021

Licht-Beams huschten durch die Arena, LED-Bildschirme strahlten hell, das Soundsystem wummerte, Pyro explodierte und die 26 Künstler, die ihre Länder vertraten, gaben ihre Songs zum Besten. Das alles…

mehr

„Schnell und effizient“

grandMA3 für Konzertübertragung von Tony Chasseur genutzt

Lichtdesigner Tristan Szylobryt von Light&Day beleuchtete kürzlich eine im französischen Fernsehen ausgestrahlte Show des Sängers und Musikers Tony Chasseur, der ein vielfältiges Line-Up an Special…

mehr

„Leistungsfähigkeit und Vielseitigkeit“

grandMA3 ist die passende Antwort für The Answer Trap

Ein grandMA3 Hardware- und Software-Paket ist die Lichtsteuerungslösung der Wahl für The Answer Trap, eine neue britische TV-Quizshow für Schnelldenker, die von der Objective Media Group und der…

mehr