Zurück

grandMA3 light CRV

MA Lighting

Art.-Nr.: 4010503

grandMA3 light CRV Mode2

Beispiel zeigt grandMA3 light CRV mit 2 externen Multitouch Screens

Die grandMA3 light Control Room Version (CRV) Konsole ist das Arbeitstier der Serie, wird allerdings ohne Monitor Wing ausgeliefert. Die grandMA3 light CRV wurde für den Einsatz in Kontrollräumen entwickelt, in denen Sichtlinien oft eine Herausforderung darstellen können. Sie verfügt über zwei zusätzliche externe Monitoranschlüsse die es ermöglichen beliebige externe Touchscreens an flexiblen Positionen zu nutzen, ohne Kompromisse bezüglich der Konsolen Funktionalität eingehen zu müssen.

Mit ihren 60 physikalischen Playbacks, 16 zuweisbaren x-Tasten und der dedizierten Master Playback Sektion bietet die grandMA3 light CRV eine Vielzahl an Playback Möglichkeiten.

Die zwei Letterbox-Monitore verhalten sich kontext-sensitiv und liefern Feedback und Optionen für die grandMA3 Playback- und Encoder-Hardware.

Mit ihren 8.192 Steuerungsparametern ist die grandMA3 light CRV die perfekte Basisplattform für die prestigeträchtigsten Entertainment-Beleuchtungsanwendungen der Welt. Die Systemgröße ist mit Hilfe von grandMA3 processing units bis hinauf zu 250.000 Parametern skalierbar.

Die grandMA3 light CRV ist kompatibel zur grandMA2 und grandMA3 Software. Ihre Hardware ist ergonomisch optimiert und kann standardmäßig als Silent Version eingestuft werden.

Die grandMA3 Konsolen bieten eine vollständig neue Benutzeroberfläche mit optimierter Befehlssektion für intuitiven und schnellen Zugriff.

Alle grandMA3 Pulte sind mit Dual Encodern ausgestattet, die den Anwendern eine intuitive Steuerung zusätzlicher Funktionen und Features ermöglichen. Die Funktionen der Dual Encoder können anwenderspezifisch zugeordnet werden, was die Bedienung erleichtert und die Programmierung beschleunigt.

Über die gesamte grandMA3 Konsolen Reihe sind langlebige motorisierte Playback Fader verbaut. Um eine individualisierbare Übersicht über das Playback zu ermöglichen, besitzt jeder Fader einfärbbare Light-Pipes. Dank der RGB-hinterleuchteten Encoder, bieten alle Playbacks direkten Zugriff auf Tastendrucke sowie Intensität und Timing-Wechsel.

Das grandMA3 Betriebssystem ist völlig neu und wurde so konzipiert, dass sich sowohl Neueinsteiger als auch langjährige grandMA Programmierer sofort gut aufgehoben fühlen. Um sicherzustellen, dass der neue Funktionsumfang die wirklichen Bedürfnisse der MA Familie anspricht, ist umfangreiches Anwender-Feedback in die Entwicklung eingeflossen.

Die neuen Funktionen werden durch eine erweiterte grandMA2 Syntax unterstützt, mit der sich bestehende MA Nutzer sofort vertraut fühlen.

Die grandMA3 Software umfasst eine elegante, neue System-Architektur, die unter anderem neue Fixtures, Funktionen und eine revolutionäre Effekt-Handhabung beinhaltet. Diese neuen Konzepte, erarbeitet von Branchenvisionären, werden in einer verfeinerten Benutzeroberfläche dargeboten und sind darauf ausgelegt, alltägliche Aufgaben sehr intuitiv bewältigen zu können. Das Selektieren von Fixtures, Anpassen von Werten, Speichern von Presets und das Wiedergeben von Cues fühlt sich vertraut an, wurde jedoch in vielen Details deutlich verbessert.

Ein besserer Überblick, schnellerer Zugriff und präzisiere Informationen verbessern das Nutzer-Erlebnis sowohl während der Programmierung als auch bei der Durchführung einer Show.

Fixture-Informationen sind nun generisch und erlauben dadurch ein einfacheres Austauschen von programmierten Daten zwischen verschiedenen Fixtures. MA unterstützt standardmäßig das neue General Device Type Format (GDTF), mit dessen Hilfe Fixture-Hersteller sicherstellen können, dass ihre Fixtures bestmöglich kontrolliert werden können.

Weitere Informationen zur aktuellen Software-Version finden Sie in der Kategorie Software in der Produktübersicht.

Eigenschaften

  • Echtzeit-Kontrolle von bis zu 250.000 Parametern pro Session in Kombination mit grandMA3 processing units
  • 6 DMX-Ausgänge, 1 DMX-Eingang
  • 2 interne Letterbox Multitouch Screens
  • 2 interne Multitouch Control Screens
  • 4 externe Multitouch Screens können angeschlossen werden
  • 41 rotierbare RGB hinterleuchtete Encoder
  • 5 hinterleuchtete Dual Encoder
  • 15 motorisierte und hinterleuchtete 60mm Fader
  • 60 unabhängige Playbacks
  • 16 zuweisbare x-Tasten
  • Integrierte Tastaturschublade
  • Eingebaute unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)
  • 3 etherCON und 6 USB-Anschlüsse
  • 2 hinterleuchtete und motorisierte A/B 100mm Fader
  • Individuell hinterleuchtete, dimmbare und geräuscharme (klicklose) Tasten
 

Lieferumfang

Technische Daten

Parameter8,192 (HTP/LTP)
Parameter Mode24,096 (HTP/LTP)
Betriebsspannung/ Versorgungsspannung100-240V, 50/60Hz
Leistungmax. 350VA
Maße812 x 538 x 170 mm = 32 x 21.2 x 6.7 inches
(Breite x Tiefe x Höhe)
Gewicht (ohne Verpackung)24,7 kg / 54,5 lbs
Steckverbinder1 x powerCON TRUE1
3 x etherCON/RJ45
6 x DMX512-A Out (5pin XLR weiblich)
1 x DMX512-A In (5pin XLR männlich)
1 x MIDI In (5pin DIN weiblich)
1 x MIDI Out (5pin DIN weiblich)
1 x Linear Timecode In (3pin XLR weiblich)
1 x Audio In (3pin XLR weiblich)
1 x GPI General Purpose Interface (D-SUB DE9 weiblich) zur Fernbedienung
4 x DisplayPort 1.2 für externe Screens
2 x S/PDIF In und Out
3 x USB 2.0 (Typ A)
3 x USB 3.0 (Typ A)
2 x LED Pultleuchte (4pin XLR weiblich)

Downloads

Online-Manuals

Trainings

Kontakt