Zurück

Talentsuche

Finnlands „Idols“ stimmt für grandMA2

Eines der erfolgreichsten TV-Formate in Finnland ist „Idols“. Von MTV3 seit 2003 übertragen, basiert die Show, wie alle weiteren weltweiten Ableger, auf der Idee des Briten Simon Fuller und ging in dessen Heimatland in 2001 an den Start.

Licht-, Video- und Set-Designer Mikki Kunttu war erneut für die finnische Variante tätig. Dabei verlies sich Kunttu wie in der Vergangenheit auf MA Produkte. Mit 1 x grandMA2 light und 1 x MA onPC command wing als Back-up steuerte er das Licht: „Für mich ist MA die erste Wahl. Da wir hier an einer Live-Show arbeiten, und dazu noch an einer der populärsten in Finnland überhaupt, können wir uns technische Schwierigkeiten nicht erlauben. Die grandMA2 hat mich noch nie im Stich gelassen.“

Kunttu erklärte weiter: „Diese Produktion findet nicht in einem herkömmlichen TV-Studio statt, sondern wir sind in einer Eishockey-Arena. Das bedeutet, wir müssen nach jeder Show das Material abbauen und für eine weitere Show alles wieder neu aufbauen. Daher war die Produktion mit viel Arbeit für die Crew aber auch mit einer hohen Materialbelastung verbunden. Unsere MA Produkte haben sich aber erneut als äußerst belastbar erwiesen.“

Pekka Martti von Akuntehdas Oy war als Operator Licht vor Ort. Akuntehdas Oy lieferte das Licht-Equipment. Johan West koordinierte den Video-Bereich. Das Material dafür kam von RGB Oy.

Fotos: © Mikki Kunttu

Eingesetzte Produkte:

1 x grandMA2 light
1 x MA onPC command wing

Weitere Nachrichten

„Das nächste Level“

The Voice Dominicana stimmt für grandMA3

Die Produzenten der allerersten Ausgabe von The Voice Dominicana planten eine Produktion, die aufstrebende Talente präsentiert. Dafür holten sie sich Lichtdesigner Paulinho Lebrao vom Designbüro FOH…

mehr

Leistungsfähigkeit und Geschwindigkeit

grandMA3 überzeugte bei den Brit Awards 2021

Die Brit Awards sind seit langem für ihre spektakulären Inszenierungen bekannt. Auch die 2021 Version bildete da keine Ausnahme: Sie fand in der O2 Arena in London statt und wurde mit einem eleganten…

mehr

Rotterdam rockt

grandMA3 unterstützt Light-H-Art bei der Eurovision 2021

Licht-Beams huschten durch die Arena, LED-Bildschirme strahlten hell, das Soundsystem wummerte, Pyro explodierte und die 26 Künstler, die ihre Länder vertraten, gaben ihre Songs zum Besten. Das alles…

mehr

„Schnell und effizient“

grandMA3 für Konzertübertragung von Tony Chasseur genutzt

Lichtdesigner Tristan Szylobryt von Light&Day beleuchtete kürzlich eine im französischen Fernsehen ausgestrahlte Show des Sängers und Musikers Tony Chasseur, der ein vielfältiges Line-Up an Special…

mehr

„Leistungsfähigkeit und Vielseitigkeit“

grandMA3 ist die passende Antwort für The Answer Trap

Ein grandMA3 Hardware- und Software-Paket ist die Lichtsteuerungslösung der Wahl für The Answer Trap, eine neue britische TV-Quizshow für Schnelldenker, die von der Objective Media Group und der…

mehr