Zurück

Talentsuche

Finnlands „Idols“ stimmt für grandMA2

Eines der erfolgreichsten TV-Formate in Finnland ist „Idols“. Von MTV3 seit 2003 übertragen, basiert die Show, wie alle weiteren weltweiten Ableger, auf der Idee des Briten Simon Fuller und ging in dessen Heimatland in 2001 an den Start.

Licht-, Video- und Set-Designer Mikki Kunttu war erneut für die finnische Variante tätig. Dabei verlies sich Kunttu wie in der Vergangenheit auf MA Produkte. Mit 1 x grandMA2 light und 1 x MA onPC command wing als Back-up steuerte er das Licht: „Für mich ist MA die erste Wahl. Da wir hier an einer Live-Show arbeiten, und dazu noch an einer der populärsten in Finnland überhaupt, können wir uns technische Schwierigkeiten nicht erlauben. Die grandMA2 hat mich noch nie im Stich gelassen.“

Kunttu erklärte weiter: „Diese Produktion findet nicht in einem herkömmlichen TV-Studio statt, sondern wir sind in einer Eishockey-Arena. Das bedeutet, wir müssen nach jeder Show das Material abbauen und für eine weitere Show alles wieder neu aufbauen. Daher war die Produktion mit viel Arbeit für die Crew aber auch mit einer hohen Materialbelastung verbunden. Unsere MA Produkte haben sich aber erneut als äußerst belastbar erwiesen.“

Pekka Martti von Akuntehdas Oy war als Operator Licht vor Ort. Akuntehdas Oy lieferte das Licht-Equipment. Johan West koordinierte den Video-Bereich. Das Material dafür kam von RGB Oy.

Fotos: © Mikki Kunttu

Eingesetzte Produkte:

1 x grandMA2 light
1 x MA onPC command wing

Weitere Nachrichten

Gegen illegalen Gebrauch der grandMA2 onPC Software

MA Lighting verstärkt seinen Kampf

MA Lighting rät allen Usern dringend davon ab, grandMA2 onPC für die Freischaltung von Parametern auf gefälschter bzw. nicht von MA freigegebener Hardware zu nutzen. Diese Methode ist illegal und...

mehr

MA feierte Sommer Nostos Festival

"Keine Einschränkungen"

Das Summer Nostos Festival im Stavros Niarchos Foundation Cultural Centre (SNFCC) in Athen, Griechenland, ist ein kostenloses Festival für Kunst, Musik, Tanz, Sport, Architektur, Film und...

mehr

Hochkarätige TV-Show

Österreich verleiht die Amadeus Austrian Music Awards mit MA Lighting und Claypaky

Mit den Amadeus Austrian Music Awards wird in Österreich seit dem Jahr 2000 alljährlich der größte nationale Musikpreis verliehen. Eingeführt wurde er vom Verband der Österreichischen Musikwirtschaft...

mehr

Kompromisslos kameratauglich

Martin MAC Encore, Claypaky Axcor 300 und DMG MAXI Switch bei Studio Hamburg Nachwuchspreis eingesetzt

Seit 1997 wird der Studio Hamburg Nachwuchspreis von Studio Hamburg vergeben. Der Wettbewerb richtet sich an Absolventen deutschsprachiger Filmhochschulen. Ausgezeichnet werden innovative...

mehr

Taktgeber unter sich

Drums'n'Percussion Festival mit Martin, Claypaky, ImageCue und MA Lighting

Alle drei Jahre findet sich die weltweite Elite der Percussionisten in Paderborn zum renommierten Drums'n'Percussion Festival ein. Im Laufe von vier Tagen können dessen Besucher im Heinz Nixdorf...

mehr